Workflowoptimierung bei den Michels Kliniken

Einführung elektronischer orthopädischer Behandlungspfade

05.11.2009 | Redakteur: Gerald Viola

Die Brandenburg Klinik Bernau bei Berlin gehört zu den Michels Kliniken
Die Brandenburg Klinik Bernau bei Berlin gehört zu den Michels Kliniken

Die Einführung einer durchgängigen Leistungsdokumentation wurde durch die unternehmensweite Einführung der LMZ Leistungserfassung mittels Barcodes erreicht. Die entsprechende Zusammenstellung erfolgt im MIC. Mit der Einführung einer Dokumentation mittels Fragebogen und einer daraus resultierenden automatischen Generierung von Dokumenten, insbesondere des ärztlichen Entlassungsberichtes, strafften LMZ und die Michel Kliniken die Arbeitsabläufe enorm und konnten dabei weitere Einsparungen finanzieller und zeitlicher Ressourcen generieren.

Betrieb und bessere Abläufe

Im Bereich der Therapie trug die komplette Integration der elektronischen Therapieplanung in eine elektronische Patientenakte zur Vereinfachung bei. Die Mitarbeiter dokumentieren Therapietermine online. Angestellte aller Bereiche der Klinik greifen auf diese Patiententermine im MIC zu. Ebenfalls integriert wurde die komplette Pflegeplanung- und Dokumentation, bereits in der Therapieplanung werden Pflegemaßnahmen eingegliedert.

Das neue System fasst alle Daten einheitlich in einer MS-SQL-Datenbank zusammen. Derzeit arbeiten damit allein in der Brandenburgklinik rund 300 Mitarbeiter und in allen Michels Kliniken zusammen etwa 600. Alle Michels Kliniken setzen einheitlich auf die integrierte Lösung. LMZ überwacht und wartet alle Module der Michels Kliniken leicht erreichbar aus der Firmenzentrale in Saalfeld.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2041112 / Fachanwendungen)