Gipfeltreffen auf dem Petersberg

eGovernment Summit eröffnet

11.11.2010 | Redakteur: Gerald Viola

eGovernment Summit 2010 auf dem Petersberg
eGovernment Summit 2010 auf dem Petersberg

Der dritte eGovernment Summit auf dem Bonner Petersberg hat begonnen. 42 Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Forschung diskutieren unter dem Motto „eGovernment: Quo vadis? Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Wandel“. In seiner Eröffnungs-Keynote beschäftigte sich Graham Colclough (Capgemini) mit dem Thema „eGovernment-Benchmarking: Wege für Deutschland aus dem Mittelfeld“.

Moderator der zweitägigen Veranstaltung ist Professor Dr. Helmut Krcmar von der TU München.

Ein Höhepunkt des Gipfeltreffens im ehemaligen Gästehaus der Bundesregierung wird morgen die Verleihung des eGovernment Leadership Award und des eGovernment Kommunikations Award sein.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2048262 / Projekte & Initiativen)