Suchen

Allen Dementis zum Trotz eGovernment-Messe Komcom Nord zieht in den Public Sector Parc

Redakteur: Gerald Viola

Ob Halle 9 oder Halle 8 neben dem Public Sector Parc ist noch ungewiss. Aber: Die Komcom Nord findet in diesem Jahr „parallel zur CeBIT“ als Bestandteil von CeBIT gov statt. Möglich wird dies durch eine hartnäckig dementierte Kooperation zwischen der CeBIT und der Komcom Messe GmbH.

Firma zum Thema

Hannover: Einzigartiger und zentraler Marktplatz für die Öffentliche Verwaltung
Hannover: Einzigartiger und zentraler Marktplatz für die Öffentliche Verwaltung
( Archiv: Vogel Business Media )

„Die CeBIT in Hannover ist bundesweit die einzige Veranstaltung, bei der alle Ebenen des öffentlichen Sektors abgedeckt werden: Bund, Land und Kommunen. So wird der Besuch der Messe noch effizienter für Entscheidungsträger aus diesen Bereichen“, sagte Frank Pörschmann, Geschäftsbereichsleiter CeBIT bei der Deutschen Messe AG.

„Zwei Marktführer bündeln ihre Kompetenzen, um einen einzigartigen und zentralen Marktplatz für die Öffentliche Verwaltung zu schaffen“, fügte Klaus Ruffing, Geschäftsführer der Komcom Messe GmbH, hinzu.

Die Kooperation soll eine zielgerichtete Besucheransprache ermöglichen und den Bereich „Kommunen innovativ“ ergänzen, der speziell auf die Bedürfnisse der Kommunalebene ausgerichtet ist. „Wir entsprechen damit dem Wunsch der Anbieter, einen zentralen Marktplatz für innovative ITK-Lösungen zu schaffen“, unterstreicht Pörschmann.

(ID:2047348)