Wege aus der Wirtschaftskrise

eGovernment als Schlüsselfaktor der Modernisierungsstrategie

Seite: 2/6

Firmen zum Thema

Bedingungen für neue IT-Projekte

So müssen für eine Aufnahme in das Modernisierungsprogramm die Projekte und Vorhaben bestimmte Kriterien erfüllen. Für IT-Projekte werden insbesondere die Grundsätze der Wirtschaftlichkeit des IT-Einsatzes, der Nutzen für Mitarbeiter und Kunden, die Flexibilität und Interoperabilität der IT-Systeme sowie die Umsetzungsfähigkeit und Wirkung der einzelnen IT-Programmbestandteile als Prüfraster angelegt. Verankert sind die programmatischen Ziele, die mit dem verstärkten IT-Einsatz verfolgt werden, zudem im Regierungsprogramm zur aktuellen Legislaturperiode sowie der darauf beruhenden Arbeitsplanung.

Trotz des angesprochenen Personalabbaus ist es so gelungen, eine stärkere Serviceorientierung der Berliner Verwaltung – ein erklärtes Ziel des Senats – zu erreichen.

Möglich war dies jedoch nur durch effizientere Arbeitsprozesse, die wiederum nur durch eine entsprechende IT-Unterstützung umzusetzen waren. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut (Fokus) wurde daher zur Nutzenbestimmung ein Kriterienkatalog zur Auswahl und Beschaffung von IT-Systemen entwickelt. Dieser berücksichtigt Kriterien wie Wirtschaftlichkeit, Kundenorientierung, Beschäftigtenorientierung, Herstellerunabhängigkeit, Sicherheit und anderes.

Nächste Seite: Objektivität via Balanced Score Card

(ID:2048306)