Suchen

News eDemokratie-Portal für Sachsen-Anhalt

| Redakteur: Gerald Viola

Die Staatskanzlei Sachsen-Anhalt hat ein Politik-Beteiligungsportal freigeschaltet. Am Mittwoch, 2. April, 11 bis 12 Uhr, findet der erste Chat statt: Finanzminister Jens Bullerjahn

Firmen zum Thema

Die Staatskanzlei Sachsen-Anhalt hat ein Politik-Beteiligungsportal freigeschaltet. Am Mittwoch, 2. April, 11 bis 12 Uhr, findet der erste Chat statt: Finanzminister Jens Bullerjahn stellt sich dem Thema „„Mehr Bildung, weniger Beton? Wie sollen die knapper werdenden Haushaltsmittel künftig verwendet werden?“.In Kürze soll es auch ein Voting (Möglichkeit, über die politische „Frage der Woche“ abzustimmen) und ein Forum (Möglichkeit für die Internetnutzer, untereinander über ein politisches Thema zu diskutieren) geben. Die interaktiven Anwendungen des Portals werden ergänzt durch Informationsangebote zu Möglichkeiten direkter Demokratie und zu Wahlen. Abgerundet wird das Portal durch Veranstaltungsankündigungen und Terminhinweise, insbesondere auch zu Veranstaltungen der politischen Stiftungen. Perspektivisch sollen in dem Portal auch die Landtagssitzungen übertragen werden (Livestreaming).

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016795)