Suchen

E-Mail | eMail | Email | elektronische Post | electronic mail

| Redakteur: Gerald Viola

E-Mail (elektronische Mail) ist der Austausch von auf dem Computer gespeicherten Nachrichten mit Telekommunikation. E-Mail-Nachrichten werden in der Regel als ASCII-Text kodiert.

E-Mail (elektronische Mail) ist der Austausch von auf dem Computer gespeicherten Nachrichten mit Telekommunikation. E-Mail-Nachrichten werden in der Regel als ASCII-Text kodiert. Man kann aber auch andere Dateiformate, beispielsweise Grafiken und Sound-Dateien, als Anhang in einem Binärstrom versenden. Die E-Mail war eine der ersten Anwendungen im Internet und bleibt weiterhin die beliebteste. E-Mail macht einen Großteil des Internet-Datenverkehrs aus. E-Mail lässt sich durch Online Service Provider an jeden per Telefon erreichbaren Ort der Welt versenden.

E-Mail kann sowohl an einzelne Personen als auch an Verteilerlisten verschickt werden. Eine Verteilerliste lässt sich mithilfe eines E-Mail-Reflektors verwalten. Manche Mailinglisten können durch eine Mitteilung an den Administrator abonniert werden. Eine automatisch verwaltete Mailingliste wird List-Server genannt.

E-Mail ist eine Funktion des Internet-Protokolls TCP/IP (Transport Control Protocol/Internet Protocol). Ein beliebtes Protokoll zum Senden von E-Mail ist Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) und ein beliebtes Protokoll für den Empfang ist das Post Office Protocol POP3.

(ID:2021247)