Logo
18.07.2018

Artikel

Erfolgreich die Digitalisierung meistern

Die Digitalisierung verändert den Markt und erhöht den Druck auf Unternehmen und Mitarbeiter. Eine Studie der Personalberatung Rochus Mummert hat sich mit den Erfolgsfaktoren wirksamer Führung im Zeitalter der Digitalisierung beschäftigt und zeigt, dass sich Unternehmen ranhalten...

lesen
Logo
10.08.2017

Artikel

Wertschätzende Unternehmenskultur gewünscht

Die „Arbeitswelt 4.0“ hat noch lange nicht alle Unternehmen erreicht. Viele Top Manager wünschen sich einen Wandel in ihrer aktuellen Unternehmenskultur, da sie diese als „bevormundend“, „fremdgesteuert“, „kontrollierend“ und „alles vorausplanend“ empfinden.

lesen
Logo
06.07.2017

Artikel

Wenig Digitalisierungswissen auf deutschen Chefetagen

Gerade einmal die Hälfte der deutschen (Top-)Führungskräfte nehmen sich zwei Stunden wöchentlich Zeit, um ihr eigenes Wissen und die Fähigkeiten ihres Unternehmens in Sachen Digitalisierung zu verbessern. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt die der Studie „Digital Leadership 2...

lesen
Logo
04.07.2017

Artikel

Wenig Digitalisierungswissen auf deutschen Chefetagen

Gerade einmal die Hälfte der deutschen (Top-)Führungskräfte nehmen sich zwei Stunden wöchentlich Zeit, um ihr eigenes Wissen und die Fähigkeiten ihres Unternehmens in Sachen Digitalisierung zu verbessern. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt die der Studie „Digital Leadership 2...

lesen
Logo
13.06.2017

Artikel

Zu wenig Zeit für das digitale Knowhow?

Um in Zeiten der Digitalisierung mit der Konkurrenz Schritt zu halten, müssen Unternehmen immer auf dem neuesten Stand bleiben. Das heißt für Führungskräfte, dass die Weiterbildung im digitalen Knowhow unerlässlich ist. Viele investieren allerdings nur recht wenig Zeit dafür.

lesen
Logo
12.06.2017

Artikel

Zu wenig Zeit für das digitale Know-how?

Um in Zeiten der Digitalisierung mit der Konkurrenz Schritt zu halten, müssen Unternehmen immer auf dem neuesten Stand bleiben. Das heißt für Führungskräfte, dass die Weiterbildung im digitalen Know-How unerlässlich ist. Viele investieren allerdings nur recht wenig Zeit dafür.

lesen
Logo
09.06.2017

Artikel

Zu wenig Zeit für das digitale Know-how?

Um in Zeiten der Digitalisierung mit der Konkurrenz Schritt zu halten, müssen Unternehmen immer auf dem neuesten Stand bleiben. Das heißt für Führungskräfte, dass die Weiterbildung im digitalen Know-How unerlässlich ist. Viele investieren allerdings nur recht wenig Zeit dafür.

lesen
Logo
22.05.2017

Artikel

Deutschen Unternehmen fehlt der Blick über den Tellerrand

Was passiert außerhalb meines Betriebs? Diese Frage bleibt oft unbeantwortet – denn mindestens vier von zehn deutschen Unternehmen betreiben nach wie vor kein strukturiertes Innovations-Scouting.

lesen
Logo
16.05.2017

Artikel

Deutschen Unternehmen fehlt der Blick über den Tellerrand

Was passiert außerhalb meines Betriebs? Diese Frage bleibt oft unbeantwortet – denn mindestens vier von zehn deutschen Unternehmen betreiben nach wie vor kein strukturiertes Innovations-Scouting.

lesen
Logo
06.12.2016

Artikel

Roboter operieren besser

Im OP-Saal und bei der Pflege wird in den kommenden Jahren immer mehr automatisiert werden. Davon gehen zwei Drittel der Befragten einer Rochus-Mummert-Studie aus.

lesen
Logo
22.12.2015

Artikel

Jede zweite Klinik rechnet mit starker Digitalisierung von Leistungen

Die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft wirkt sich auch auf die medizinischen Tätigkeiten aus. So erwarten 49 Prozent der Führungskräfte an deutschen Krankenhäusern in den kommenden fünf bis zehn Jahren eine starke bis sehr starke Veränderung der Arbeitsabläufe.

lesen
Logo
03.12.2015

Artikel

Jede zweite Klinik rechnet mit starker Digitalisierung von Leistungen

Die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft wirkt sich auch auf die medizinischen Tätigkeiten aus. So erwarten 49 Prozent der Führungskräfte an deutschen Krankenhäusern in den kommenden fünf bis zehn Jahren eine starke bis sehr starke Veränderung der Arbeitsabläufe.

lesen
Logo
02.11.2015

Artikel

Chefs bekommen schlechte Digital-Note

Daumen runter: 57 % der deutschen Arbeitnehmer zweifeln daran, ob ihre Chefs beim Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 sattelfest sind. Lediglich 10 % halten ihre Vorgesetzten diesbezüglich für wirklich fit, wie eine Studie von Rochus Mummert herausfand.

lesen
Logo
14.10.2015

Artikel

Chefs bekommen schlechte Digital-Note

Daumen runter: 57 % der deutschen Arbeitnehmer zweifeln daran, ob ihre Chefs beim Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 sattelfest sind. Lediglich 10 % halten ihre Vorgesetzten diesbezüglich für wirklich fit, wie eine Studie von Rochus Mummert herausfand.

lesen
Logo
19.08.2015

Artikel

Arbeitnehmer durch Digitalisierung der Wirtschaft verunsichert

Durch Digitalisierung und Industrie 4.0 werden sich auch auf die Arbeitsplätze verändern – und zwar nicht nur in der Industrie. Das verunsichert die Arbeitnehmer und deshalb sind die Führungskräfte gefordert, ihre Mitarbeiter mit der neuen Arbeitswelt vertraut machen.

lesen
Logo
11.06.2012

Artikel

Warum es sich für IT-Firmen lohnt, ihre weibliche Seite zu entdecken

Das Klischee vom Technik-Nerd macht MINT-Berufe für Frauen unattraktiv. Dabei bräuchten Firmen auch die kommunikativen und organisatorischen Stärken von Frauen.

lesen