IT beim Fifa World Cup 2014

Diese 11 Technologien werden die Fußball-WM in Brasilien prägen

Seite: 6/11

6. 4K TV

Zumindest bei einigen Spielen im Einsatz: 4K-Kamera von Sony
Zumindest bei einigen Spielen im Einsatz: 4K-Kamera von Sony
(Fifa)
Die WM 2014 wird das erste große Sportereignis sein, das in einer 4K-Auflösung von Kameras eingefangen und auf TV-Bildschirme übertragen wird – zumindest ein bisschen. 4K, auch bekannt als Ultra HD, beschreibt eine horizontale Auflösung des Bildes von 4.000 Pixeln. Die Fifa kooperiert dazu mit Sony. Der japanische Unterhaltungskonzern wird 4K-Material vom Finale, einem Viertelfinale sowie einem Spiel aus der Gruppe der letzten 16 aufnehmen und für den offiziellen 2014-FIFA-World-Cup-Film in 4K verwenden, der aber erst nach der WM online verbreitet werden soll.

(ID:42723509)