Webinar | Live am 05.05.2021 um 10:00 Uhr

Datenexplosion bei der e-Akte!

Die Lösung liegt in einem intelligenten Datenmanagement

Eine leistungsfähige e-Akte bedeutet mehr Daten und steigende Anforderungen an Verfügbarkeit, Skalierung und Performance. Die Lösung ist eine datenbankzentrische Architektur, auf die performant und transparent zugegriffen werden kann.

Webinar Playout: © thodonal-stock.adobe.com

LIVE | 05.05.2021 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter






Die e-Akte wird zum Erfolgsmodell, nicht nur die Anwendungen sondern auch die Nutzerzahlen wachsen exponentiell und bringen höchste Last auf die Systeme.

Erst eine leistungsfähige e-Akte ermöglicht die durchgängige Digitalisierung und wird damit zum zentralen, geschäfts¬kritischen Baustein der Verwaltungsdigitalisierung und der Umsetzung des OZG.

Das Wachstum der e-Akte geht einher mit einem wachsenden Storagebedarf, einer höheren Last auf die Datenbanken und steigenden Anforderungen an die Verfügbarkeit, Skalierung und 
Performance. Als Antwort auf diese „Datenexplosion“ werden belastbare Konzepte und eine zukunftsfähige Architektur benötigt.

Der Lösungsgedanke beruht auf einem datenbankzentrischen Ansatz und besteht nicht nur aus der Beschaffung von immer mehr Hardware: Ein intelligentes Information Lifecycle Management in Verbindung mit moderner Container Technologie der Oracle Datenbank betrieben auf Oracle Engineered Systems sorgt für Effektivität und Effizienz.

Diese Architektur, eine in sich abgeschlossene „Verwaltungseinheit“, sorgt dafür, dass auf eine e-Akte über den gesamten Lebenszyklus ohne Einschränkungen performant und transparent zugegriffen werden kann.

Ihre Vorteile:
  • Datenbank-zentrische Architektur: Ein intelligentes Information Lifecycle Management in Verbindung mit moderner Container Technologie der Oracle Datenbank betrieben auf Oracle Engineered Systems. Diese Architektur, sorgt dafür, dass auf eine e-Akte über den gesamten Lebenszyklus ohne Einschränkungen performant und transparent zugegriffen werden kann.
  • Datenbank: Oracle Database bietet marktführende Performance, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit sowohl On-Premises als auch in der Cloud. 
  • Information Lifecycle Management: gemäß der Policies können Daten automatisch verlagert werden, bleiben aber trotzdem im Zugriff und Management der Datenbank.

Termin: Mittwoch, 05. Mai 21; 10:00 Uhr

Ihre Referenten: 
Andreas Singer
Leiter Team Datenbanken
IT Baden-Württemberg (BITBW)

Michael Stapf
Master Principal Solution Engineer
Oracle Deutschland BV & Co KG

Anbieter des Webinars

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Riesstr. 25
80992 München
Deutschland

LIVE | 05.05.2021 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.