Die Entscheider müssen ausführlich testen

Die eVergabe kommt – so sicher wie das Amen in der Kirche!

Seite: 4/7

Anbieter zum Thema

Deutscher Auftragsdienst

Der Deutsche Auftragsdienst (www.dtad.de) ist mit über 25.000 tagesaktuellen Aufträgen und einem Netzwerk von 30.000 Vergabestellen und Bietern ein führender Informationsdienst für öffentliche und gewerbliche Aufträge und Vertriebsinformationen.

Das kostenpflichtige Produkt F&V bietet für Vergabestellen neben einer Archivierung der eigenen Ausschreibungsverfahren, auch ein umfassendes Bieter- und Vergabestellennetzwerk an, mit dem sowohl B­ieterrecherchen als auch ein Erfahrungsaustausch zu Verfahren mit benachbarten ausschreibenden Stellen erfolgen kann.

Das Tochterunternehmen xSolut (www.xsolut.de) bietet mit der „e­vergabe+“ darüber hinaus eine f­lexible Workflowmanagement-Lösun­g an, die vor allem in den Bereichen Öffentliche Hand, Sektorenauftraggeber und privatwirtschaft­liche Untenehmen Anwendung findet und alle nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren rechtskonform abdeckt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:37436700)