Bundeskabinett beschließt IT-Konsolidierung

Die Bundesverwaltung geht mit ihrer Informationstechnologie in die Cloud

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Ein erster wichtiger Schritt soll die Zusammenlegung der IT-Dienstleistungszentren der Ressorts BMF, BMVI und BMI zu einem Bundesrechenzentrum im Geschäftsbereich des BMF zum 1. Januar 2016 sein. In einem weiteren Schritt soll über die zukünftige Rechtsform dieses IT-Dienstleisters entschieden werden.

Und schon im laufenden Jahr sollen – unter Federführung des BMI – die Arbeiten am Aufbau einer gemeinsamen elektronischen Akte, Archivierung und Kollaborationsplattform, an standardisierten IT-Betriebsdiensten und einer Konsolidierung der Personalverwaltungssysteme aufgenommen werden.

Mit dem Aufbau einer eigenen Bundes-Cloud soll ebenfalls diesem Jahr begonnen werden. Damit reagiere die Bundesregierung darauf, dass immer mehr große IT-Firmen ihre Geschäftsmodelle in Richtung Cloud Computing anpassen und Daten zu großen Teilen nur noch im Internet gespeichert würden.

Ob die bei solchen Projekten häufigen Ressortstreitigkeiten bereits ausgeräumt wurden, muss vorläufig noch offen bleiben.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik, Staatssekretärin Rogall-Grothe, kommentiert jedenfalls den heutigen Kabinettbeschluss mit den Worten: „Die konsequente Umsetzung des Konsolidierungskonzepts wird zu einer nachhaltigen Stärkung der Bundes-IT und einer Erhöhung der IT-Sicherheit führen.“

Rogall-Grothe weiter: „Die vorgesehene Aufgabenverteilung – einerseits Rechenbetrieb im Geschäftsbereich des BMF, andererseits Anwendungs­konsolidierung, Beschaffungs­bündelung sowie Leitung und Steuerung der Konsolidierung durch die BfIT im BMI – ermöglicht eine ausgewogene Berücksichtigung aller Interessen der Bundesverwaltung.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43393599)