Suchen

Studie »Open Source Enterprise Applications in Europe: Disruption Ahead?« von IDC Die Akzeptanz von Open Source Software steigt

| Redakteur: Katrin Hofmann

IDC hat 515 IT-Entscheider aus Unternehmen in Westeuropa mit mehr als 50 Angestellten zum Thema Open Source Software befragt. Das Ergebnis: überraschend viele Organisationen setzen quelloffene Unternehmensanwendungen ein.

Firmen zum Thema

Quelloffene Software birgt Chancen.
Quelloffene Software birgt Chancen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Neun Prozent der Befragten haben gegenwärtig eine Back Office Anwendung mit offenem Quellcode im Einsatz, sieben Prozent der Befragten verwenden eine Open Source CRM Lösung. IDC sieht den Haupttreiber dieser Entwicklung in der niedrigen Total Cost of Ownership (TCO). Warum sich ein Teil der Befragten gegen den Einsatz einer Open Source Lösung entschieden hat, lesen Interessenten in der neuen IDC Studie »Open Source Enterprise Applications in Europe: Disruption Ahead?«. Weitere Informationen gibt es hier.

(ID:2022650)