Einheitliche Arbeitsumgebung und umfassende Recherche- und Analysemöglichkeiten

Dialog zwischen Stadtrat, Verwaltung und Bürgern

23.06.2010 | Redakteur: Gerald Viola

Überblick und Transparenz im Zeichen des Schlosses
Überblick und Transparenz im Zeichen des Schlosses

Mit Unterstützung der Profi Engineering Systems AG modernisierte die Stadt Karlsruhe ihre IT-Infrastruktur und -Anwendungslandschaft. Unter anderem führte sie ein „Rats- und Verwaltungsinformationssystem ravis 1.0“ (ravis Portal) auf Basis des IBM Websphere Portal Servers neu ein.

Zielgruppe waren in der Startphase etwa 100 Benutzer aus dem Gemeinderat und Führungskräfte der Verwaltung. Um dem Kunden einen zentralen Zugang zu den verwendeten Informationsquellen zu ermöglichen, setzte Profi die Portaltechnologie von IBM ein. Neben der zusätzlichen Integration von im Internet verfügbaren Diensten, erhielt der Kunde neue Produkte der Lotus Collaboration Services Suite (IBM Lotus Quickr) und der IBM Information Management Brand (IBM Omnifind), die in das Portal integriert wurden.

Die Stadt Karlsruhe in Baden-Württemberg hat rund 300.000 Einwohner, ist Sitz des Bundesverfassungsgerichtes, des Bundesgerichtshofes, der Bundesanwaltschaft und als führende IT-Region mit namhaften Bildungs- und Forschungseinrichtungen bekannt.

Mitglieder des Gemeinderates und Führungskräfte der Verwaltung benötigten als Grundlage ihrer Arbeit umfangreiche Informationen über Geschehnisse und Fakten im Großraum Karlsruhe. Verschiedene interne und externe Daten und Informationsquellen der Stadt erforderten vonseiten der Benutzer unterschiedliche Zugriffswege. Je nach Quellsystem waren verschiedene Clients zu verwenden. Durch die Vielfalt der Zugriffswege fehlte der Überblick über die zur Verfügung stehenden Informationen, und diese wurden nicht konsequent genutzt, da Medienbrüche auf nahezu allen Ebenen existierten. Wegen der Verwendung mehrerer Benutzer-Passwort-Paare gab es Sicherheitsbedenken. Die Administration der Clients war erforderlich, der Schulungsaufwand zeit- und kostenaufwendig.

Nächste Seite: Aufbau eines Ratsinformationssystems

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2045128 / Projekte & Initiativen)