Suchen

Blick über den Tellerrand hinaus auf Italien Der IT-Services-Markt verliert an Umsatz

| Redakteur: Katrin Hofmann

Die IT-Budgets von Kunden in Italien sollen dieses Jahr leicht wachsen. Ausgenommen davon sind IT-Services.

Firma zum Thema

Hardware hat den größten Anteil am Gesamtumsatz.
Hardware hat den größten Anteil am Gesamtumsatz.

Die IT-Ausgaben in Italien werden IDC zufolge bis Jahresende auf rund 35,4 Milliarden US-Dollar ansteigen. Packaged Software könnte die Entwicklung maßgeblich vorantreiben, während Hardware deutlich geringer zulegen soll und der Umsatz im IT-Services-Bereich sogar zurückgehen könnte.

Details zu den Marktanteilen der drei Segmente Hardware, Packaged Software, Services und die konkreten Wachstumszahlen erhalten Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken vergrößern.

(ID:29871160)