Suchen

Marktzahlen von IDC Der IT-Services-Markt in Westeuropa soll erstarken

| Redakteur: Katrin Hofmann

Den Analysten von IDC zufolge könnten die Ausgaben, die in Westeuropa für IT-Services getätigt werden, in diesem und den kommenden Jahren ansteigen.

Firmen zum Thema

2016 könnte der Markt rund 231 Milliarden US-Dollar schwer sein.
2016 könnte der Markt rund 231 Milliarden US-Dollar schwer sein.
(IDC)

Auf rund 213,4 Milliarden US-Dollar soll der IT-Services-Markt in diesem Jahr wachsen. Trifft diese Prognose der Marktforscher von IDC ein, wäre dies ein leichtes Plus von rund einem Prozent. Auch in den darauf folgenden Jahren bis einschließlich 2016 erwarten die Analysten einen anhaltenden Aufwärtstrend.

Mehr Details zu den Service-Marktzahlen seit 2011 und die Prognose bis 2016 erfahren Sie, wenn Sie die nebenstehende Grafik durch Anklicken vergrößern.

(ID:39156760)