Webinar | Live am 18.05.2021 um 10:00 Uhr

Erfolgreich gegen Ransomware

Datenschutz und Verfügbarkeit schließen sich nicht aus

Die Sicherheit von Daten ist ebenso wichtig wie die Verfügbarkeit digitaler Verwaltungsleistungen. Moderne Datensicherung schützt Daten und Anwendungen, unterstützt die Abwehr von Cyber-Attacken und automatisiert das Disaster Recovery.

Webinar Playout: © tippapatt-stock.adobe.com

LIVE | 18.05.2021 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Veeam Software GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter








Digitale Bürgerdienste sind nicht erst mit dem Onlinezugangsgesetz (OZG) ein Thema, müssen aber bis 2022 konsequent umgesetzt werden. Bei der Digitalisierung von Verwaltungsprozessen zählt nicht nur die Verfügbarkeit von Verwaltungsleistungen, sondern auch die Absicherung immer größerer Datenvolumen mit sensiblen Bürgerdaten.
 

In unserem eGovernment Live-Cast zeigen wir Ihnen
  • wie zuverlässiges Backup und schnelle Wiederherstellung einfach umsetzbar sind und vor Hackern schützen
  • wie Disaster Recovery effizient geplant und automatisiert werden kann, um im Ernstfall vorbereitet zu sein
  • wie umfassendes Datenmanagement alle Daten und Anwendungen vom Rechenzentrum bis in die Cloud sicher integriert.
Termin: Mittwoch, 18. Mai 21; 10:00 Uhr

Ihre Referenten:

André Walsleben
Director Public
Veeam Software Germany

David Bewernick
Senior Sysytems Engineer
Veeam Software Germany


 

Anbieter des Webinars

Veeam Software GmbH

Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
Deutschland

LIVE | 18.05.2021 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Veeam Software GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.