Top 100 Global Innovators

Das waren die Innovationstreiber 2015

| Autor / Redakteur: Sebastian Gerstl / Andreas Donner

Advanced Micro Devices (AMD)

AMD (USA): Zum 5. Mal vertreten (2011, 2012, 2013, 2014, 2015)
AMD (USA): Zum 5. Mal vertreten (2011, 2012, 2013, 2014, 2015) (Bild: AMD)

Aus wirtschaftlicher Sicht war 2015 nicht gerade ein erfolgreiches Jahr für den angeschlagenen Prozessorhersteller. Dennoch zählt das Unternehmen für die Analysten von Thomson Reuters Science & IP zu einer der beständigsten Hochburgen der Forschung und Entwicklung, speziell im Gebiet des Halbleiterdesigns.

So stellte die Studie speziell die Erfahrungen um Einführung und Weiterentwicklung der APUs (Accelerated Processing Units; Hauptprozessoren mit integrierter Grafikeinheit) heraus. AMD zeichne sich zudem besonders in den Bereichen Server-Computing, Cloud-Computing und Virtualisierungsumgebungen aus.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43801919 / Standards & Technologie)