Suchen

IDC-Studie zur Internetnutzung und E-Commerce Das Internet boomt trotz Wirtschaftskrise

| Redakteur: Katrin Hofmann

37 Prozent der Weltbevölkerung werden einer aktuellen IDC Studie zufolge im Jahr 2013 Zugriff auf das Internet haben, gut die Hälfte der User wird auch im Internet einkaufen. Trotz der Weltwirtschaftkrise prognostiziert IDC steigende Online-Umsätze.

Firmen zum Thema

Das E-Business verspricht auch künftig gute Einnahmen.
Das E-Business verspricht auch künftig gute Einnahmen.
( Archiv: Vogel Business Media )

So erwartet IDC für 2013 weltweite E-Commerce-Umsätze von zirka 16 Billionen US-Dollar. Im Jahr 2008 gaben Onlinekäufer im B2B- und B2C-Handel weltweit rund sieben Billionen US-Dollar für ihre Internetkäufe aus.

Auch die Online-Werbebranche kann sich freuen. Die Investitionen in Online-Advertsing werden voraussichtlich im Jahr 2013 die Schallmauer von 100 Milliarden US-Dollar durchbrechen.

Dies sind einige Ergebnisse aus der soeben erschienenen Untersuchung Worldwide Internet Usage and Commerce 2009–2013, die IDC bereits im dreizehnten Jahr in Folge veröffentlicht.

(ID:2041883)