News CSC modernisiert die IT-Infrastruktur der Bundesverwaltung

Redakteur: Gerald Viola

Das Bundesverwaltungsamt hat den Zuschlag über einen Rahmenvertrag zur Modernisierung der IT-Infrastruktur der Bundesverwaltung der Computer Sciences Corporation (CSC) erteilt. Der

Anbieter zum Thema

Das Bundesverwaltungsamt hat den Zuschlag über einen Rahmenvertrag zur Modernisierung der IT-Infrastruktur der Bundesverwaltung der Computer Sciences Corporation (CSC) erteilt. Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren (2007 - 2009) mit einer einjährigen Verlängerungsoption bis Ende 2010. Das Gesamtvolumen umfasst 17 Millionen Euro.Laut Vertrag soll der IT-Berater die Verwaltung dabei unterstützen, IT-gestützte medienbruchfreie Prozesse zu implementieren und spezielle Fachverfahren sowie Altanwendungen zu integrieren. Den Bundesministerien, Bundesbehörden und Zuwendungsempfängern soll CSC helfen, Vorgangsbearbeitungs- und Dokumentenmanagementsysteme einzuführen sowie die Standards und Architekturen für eGovernment-Anwendungen (SAGA) umzusetzen. Darüber hinaus ist eine Beratung bei strategischen Themen im IT- und eGovernment-Bereich vorgesehen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016455)