Weitere Artikel

Füracker stellt IT-Sicherheitsstrategie Bayerns vor

eGovernment Summit 2017

Füracker stellt IT-Sicherheitsstrategie Bayerns vor

Cyberangriffe nehmen rasant zu. Allein der BayernServer und das BayernNetz verzeichnen täglich rund 40.000 Angriffsversuche auf das Bayerische Behördennetz. Bayerns stellvertretender CIO, Staatssekretär Albert Füracker, eräuterte auf dem eGovernment Summit die IT-Sicherheitsstrategie des Freistaats. lesen

Summit diskutiert Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes

10. eGovernment Summit

Summit diskutiert Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes

Am 14. und 15. November 2017 trafen sich hochkarätige IT-Entscheider auf Bundes- und Landesebene zum „10. eGovernment Summit“ in der Hansestadt Hamburg. Unter dem Kongressmotto „Public Trust and Governance“ hatte die Vogel IT Akademie einen exklusiven Zirkel von eGovernment- und Verwaltungsexperten aus Bund und Ländern zum Informationsaustausch geladen. lesen

Katalysator der eGovernment-Debatte

Vertrauensvoller und intensiver Erfahrungsaustausch

Katalysator der eGovernment-Debatte

eGovernment ist in der Politik angekommen. Doch wo steht Deutschland im eGovernment und wie sehen die Herausforderungen für die Digitalisierung der Verwaltung in den kommenden Jahren aus? Auf dem eGovernment Summit 2017 diskutieren Experten aus Politik und Verwaltung den aktuellen Stand der Entwicklung und suchen nach tragfähigen Lösungen. lesen