Alle Artikel

Ermittler sollen leichteren Zugriff auf Mails bekommen

eEvidence in der EU

Ermittler sollen leichteren Zugriff auf Mails bekommen

Ob per SMS, eMail oder Handystandort: Nahezu jeder Straftäter hinterlässt heutzutage elektronische Spuren. Die Mehrheit der EU-Staaten will deswegen jetzt die Zugriffsrechte von Ermittlern deutlich stärken – gegen den Willen Deutschlands. lesen

Scharfe Kritik an Länder-Blockade

Streit um gebremsten Digitalpakt

Scharfe Kritik an Länder-Blockade

0:16 hat der Bund gegen die Länder im Ringen um eine Neuordnung der Finanzierung gemeinsamer Projekte verloren, dadurch liegt auch erst einmal ein Milliardenprogramm zur Schuldigitalisierung auf Eis. Bundespolitiker weisen den „Schwarzen Peter“ den Regierungschefs zu. lesen

24 Gadgets zu Weihnachten

Von kleinen Robotern, Spielereien und Nützlichem

24 Gadgets zu Weihnachten

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen und damit hat das Besorgen von Geschenken wieder oberste Priorität. Eine kleine Auswahl an nützlichen und lustigen Gadgets, die durchaus auch unter den Weihnachtsbaum passen oder die Adventszeit erleichtern, haben wir für Sie zusammengestellt. lesen

Die neue Top-10-Liste ist online

Webservices in der Öffentlichen Verwaltung

Die neue Top-10-Liste ist online

Ein zeitgemäßer und funktionaler Internet-Auftritt ist in den Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 unverzichtbar geworden. Viele Kommunen sind bei Entwicklung und Betrieb ihrer Web-Angebote auf professionelle Dienstleister angewiesen. Unsere aktualisierte Top-10-Liste der Webservice-Anbieter hilft, sich einen Überblick zu verschaffen. lesen

Bund und Länder ringen weiter um Digitalpakt

Digitalisierung der Schulen ohne Grundgesetzänderung

Bund und Länder ringen weiter um Digitalpakt

Der Streit zwischen Bund und Ländern über die Digitalisierung von Deutschlands Schulen schwelt weiter. Die Kultusminister sollten bei ihrem heutigen Treffen in Berlin ursprünglich einen Entwurf für eine Vereinbarung mit dem Bund unterzeichnen, in der geregelt werden soll, in welchen konkreten Schritten der Bund den Ländern in den kommenden Jahren fünf Milliarden Euro für das Großprojekt überweisen soll. lesen

Dienst steht für Pilotbehörden zur Verfügung

eAkte Bund

Dienst steht für Pilotbehörden zur Verfügung

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) hat den zentralen Basisdienst zur elektronischen Aktenführung, die eAkte Bund, offiziell in sein Produktportfolio aufgenommen. Parallel dazu wurde bereits mit der Pilotierung im Bundesamt für Justiz (BfJ), dem Masterpiloten, begonnen. lesen

Pünktlicher und attraktiver mit der „Digitalen Schiene“

Digitalisierung im Verkehr

Pünktlicher und attraktiver mit der „Digitalen Schiene“

Die Landesregierung Baden-Württemberg will den Zugverkehr mit Hilfe der Digitalisierung effizienter und damit attraktiver machen. In der Region Stuttgart wurde ein Pilotprjekt zur elektronischen Zugsteuerung beschlossen. lesen

Von der Kreidezeit ins digitale Zeitalter

IT-Infrastruktur an Schulen

Von der Kreidezeit ins digitale Zeitalter

Ab Januar 2019 sollen fünf Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt in die IT-Ausstattung der Schulen fließen. Ralf Koenzen von LANCOM Systems erläutert die Barrieren und Chancen. lesen

Kalter Hackerkrieg

Russische Cyberangriffe abwehren

Kalter Hackerkrieg

Der Westen will sich Cyberangriffe aus Russland, Iran oder Nordkorea nicht mehr gefallen lassen und schlägt einen schärferen Ton an. Experten warnen, dass die US-Präsidentenwahl 2020 zu einem Härtetest werden könnte. lesen

Deutschland muss Glasfaserausbau erheblich beschleunigen

Bundesverband Breitbandkommunikation

Deutschland muss Glasfaserausbau erheblich beschleunigen

Der schleppende Ausbau schneller Glasfaserleitungen kann nach Einschätzung des Bundesverbands Breitbandkommunikation nur durch kokrete Maßnahmen erheblich beschleunigt werden. Dazu sei ein Paket erforderlich, das eine ganze Reihe von Stellschrauben verändere, teilte der Breko am Donnerstag in Berlin zu seiner Jahrestagung mit. lesen