Suchen

IDC-Event im September in Frankfurt Cloud Computing zwischen Hype und Realität

| Redakteur: Katrin Hofmann

Cloud Computing treibt die aktuell stattfindende Neuausrichtung des IT-Marktes in Deutschland maßgeblich an, indem das Modell zum einen neue Möglichkeiten für Lieferanten eröffnet und zum anderen den Wandel bei traditionellen IT-Angeboten beschleunigt.

Firmen zum Thema

Der Trend hin zu Virtualisierung und Cloud Computing ist unübersehbar.
Der Trend hin zu Virtualisierung und Cloud Computing ist unübersehbar.
( Archiv: Vogel Business Media )

Innerhalb der nächsten drei Jahre erwartet IDC annähernd eine Verdreifachung der weltweiten Ausgaben für Cloud Computing Services auf rund 44 Milliarden US-Dollar im Jahr 2013.

Cloud Computing stellt für Unternehmen eine kostengünstige Alternative dar, IT zu beschaffen und zu nutzen. Aus diesem Grund erwartet IDC eine Beschleunigung des Einsatzes von Cloud Computing, getrieben durch den stetigen Zwang zur Kosteneinsparung, wie er heute bei den meisten Firmen vorherrscht. Cloud Computing verspricht, das Wachstum neu zu beleben und somit neue Chancen für den weltweiten IT-Markt zu eröffnen.

Auf der „IDC Directions: Cloud Computing 2010“ am 16. September in Frankfurt erfahren IT-Entscheider aus erster Hand, wie sie sich das rasant entwickelnde Cloud-Computing-Modell zu Nutze machen können, um Kosten einzusparen, Prozessabläufe zu beschleunigen sowie die Flexibilität ihrer IT zu erhöhen, um somit einen echten Mehrwert für ihr Business zu generieren.

Mehr hierzu erfahren Interessenten hier.

(ID:2044730)