Suchen

Einschätzung von IDC

Cloud Computing 2012 – Etablierung im Business-Umfeld in Deutschland

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Die Zukunft des Cloud Computing

Die Anzahl an Angeboten und Dienstleistungen wird weiterhin rasant wachsen. Viele Anbieter werden neue Cloud-Computing-Services auf den Markt bringen und diese als Differenzierungsmerkmal gegenüber Wettbewerbern etablieren wollen. Anwender können demnach auf eine Vielzahl an innovativen Angeboten in den nächsten zwölf Monaten hoffen, die den Geschäftsbetrieb sowohl auf unternehmerischer als auch auf technologischer Ebene optimieren könnten. Cloud wird dabei künftig nicht mehr nur als Zusatztechnologie verwendet werden, sondern herkömmliche Dienste ganz ersetzen.

Wenngleich die Sicherheitsbedenken bei Public-Cloud-Services teilweise noch hoch sind, werden diese in den nächsten Jahren schrumpfen. Kurzfristig aber werden insbesondere in Großunternehmen Private-Cloud-Angebote genutzt und damit vorhandene Rechenzentrumskapazitäten ausgeschöpft. Anders als noch im letzten Jahr werden mittlerweile auch verstärkt Dienste für mittelständische Unternehmen entwickelt und angeboten – um dem hohen Wettbewerbsdruck und der Sättigung im Großkundengeschäft entgegenzukommen, aber auch weil Anbieter das große Potenzial des Mittelstandes erkannt haben. Standardisierte Cloud-Komplettlösungen werden mehr und mehr vom Mittelstand nachgefragt. Die wesentlichen Vorteile sind geringe Kapitalbindung, flexible Nutzung und verbrauchsabhängige Abrechnung. Besonders solche Unternehmen, die in den letzten Jahren bereits positive Erfahrungen mit Outsourcing gesammelt haben, werden diese revolutionäre Technologie in Ihren Unternehmensalltag integrieren.

Bei Betrachtung dieser rasanten Entwicklung lohnt es sich für Anwenderunternehmen, den Markt genau zu beobachten – und zu den ersten zu gehören, die ihren Geschäftsbetrieb optimieren und flexibler machen und damit auf schwankende konjunkturelle Entwicklungen schnell reagieren zu können.

(ID:31013720)