Team Neusta expandiert Cindy Oltmann ist „Repräsentantin Public Sector“

Von Natalie Ziebolz

Die Digitalgruppe Team Neusta verstärkt ihr Engagement im öffentlichen Sektor. Dabei unterstützt sie Cindy Oltmann, die seit Februar als „Repräsentantin Public Sector“ das Team ergänzt. Oltmann realisierte bereits mehrere (Groß-)Projekte für öffentliche Einrichtungen.

Anbieter zum Thema

Cindy Oltmann ist bei Team Neusta seit Anfang Februar für den Public Sector zuständig
Cindy Oltmann ist bei Team Neusta seit Anfang Februar für den Public Sector zuständig
(© sagmalspaghetti)

Team Neusta hat sich im Kerngeschäft auf die Beratung, Entwicklung und Umsetzung komplexer Software- Mobile- sowie E-Commerce-Lösungen fokussiert. Nun erweitert die Digitalgruppe jedoch ihr Geschäftsfeld und expandiert im öffentlichen Sektor. „Jüngste Zuschläge in verschiedenen Ausschreibungen bestätigen uns in dieser strategischen Ausrichtung“, erklärt Carsten Meyer-Heder, geschäftsführender Gesellschafter von Team Neusta.

Cindy Oltmann verantwortet den Public Sector

„Cindy Oltmann wird unsere Aktivitäten im Public Sector bündeln und ihr Netzwerk für neue Projekte einbringen“, so Meyer-Heder weiter. Damit hat sich die Digitalagentur erfahrene Unterstützung an Bord geholt: Oltmann betreute bereits öffentliche Einrichtungen auf Bundes- und Länderebene. Bei ihrer letzten Anstellung bei der Nortal AG war sie zusammen mit ihrem Entwicklungsteam unter anderem für die Realisierung einer eGovernment-Plattform für die Berliner Verwaltung zuständig. Bei verschiedenen IT-Full-Service-Dienstleistern konnte sie darüber hinaus auch Erfahrungen mit der Entwicklung von Onlinediensten im Rahmen des Online-Zugang-Gesetzes für öffentliche Verwaltungen in Norddeutschland sammeln.

Diese Erfahrungen will Cindy Oltmann nun bei Team Neusta miteinbringen: „Ich möchte Chancen identifizieren und das Geschäftsfeld Public Sector kontinuierlich für die Unternehmensgruppe weiterentwickeln“, so die neue Repräsentatin Public Sector.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48030181)