Suchen

Bundesagentur für Arbeit Bundesweit größte eVergabe-Lösung für 10.000 Anwender

| Redakteur: Gerald Viola

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) schreibt alle Auftragsvergabe-Verfahren sukzessive nur noch elektronisch über die eVergabe-Plattform des Bundes aus. Damit ist die bundesweit größte Vergabelösung für alle Vergabeverfahren im Bereich der Verdingungsordnung für Leistungen (VOL) sowie für die Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) online.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem neuen Verfahren werden alle Prozesse des zentralen Einkaufs und der regionalen Einkaufszentren elektronisch abgewickelt. Umgesetzt wurde das IT-Projekt federführend von der IBM Unternehmensberatung Global Business Services. Innerhalb von 21 Monaten führte IBM die Vergabemanagementsoftware AI-Vergabemanager und AI-LV-Assistent bundesweit in allen Einkaufsabteilungen der BA sowie in allen Agenturen für Arbeit und ARGEn ein. Die BA geht von bis zu 10.000 Anwendern aus, die zukünftig mit der Software der Administration Intelligence AG (AI) aus Würzburg arbeiten werden.

Mit dem neuen elektronischen Vergabemanagementsystem kann die BA in Zukunft eine bundeseinheitliche, rechts- und terminsichere Abwicklung aller Vergabeverfahren gewährleisten. Die BA schreibt bundesweit sowohl infrastrukturelle Güter und Leistungen als auch Arbeitsmarktdienstleistungen, wie Bildungsmaßnahmen, aus. Ziel des IT-Projekts war die Einführung eines systemunterstützten Vergabe-Workflows, für alle Vergabeverfahren im Bereich der Verdingungsordnung für Leistungen (VOL) sowie für die Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen (VOF).

Mit der neuen eVergabe-Plattform werden die gesamten Prozesse des zentralen Einkaufs und der regionalen Einkaufszentren optimiert. Insbesondere entfallen dadurch die manuelle Öffnung von Angeboten und der Versand der Unterlagen und der Bestellungen. Neben der übergreifenden Vereinheitlichung des Vergabeprozesses ging es bei dem Projekt auch um die Zukunftssicherheit des Systems hinsichtlich des EU-Vergaberechts.

Im Projekt wurde auch eine Schnittstelle zwischen der Vergabesoftware und der bereits im Einsatz befindlichen SAP-ERP-Material-Management und SAP-Supplier-Relationship-Management-Systeme realisiert. Durch die vollständige Integration aller Einkaufs- und Materialwirtschaftskomponenten hat die BA damit eine in der Öffentlichen Verwaltung in Deutschland einzigartige durchgängige und vollelektronische Beschaffungslösung aufgebaut und zur Verfügung.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016920)