IT-Konsolidierung der Bundesregierung

Bund macht aus drei Rechenzentren eines

| Redakteur: Manfred Klein

Teilprojekte

Die Gesamtprojektleitung obliegt dem BMI als Sitz der Bundesbeauftragten für IT. Sie setzt zusammen mit den einzelnen Teilprojekten die Projektziele um und nimmt die übergreifenden Steuerungsaufgaben wahr.

  • Teilprojekt 1 ist unter der Leitung des Bundesfinanzministeriums für die Zusammenführung der IT-Dienstleistungszentren des Bundes ZIVIT, BVA/BIT und DLZ-IT BMVI zu einem Bundesrechenzentrum im Geschäftsbereich des BMF zuständig.
  • Teilprojekt 2 ist unter der Leitung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales für die Vorbereitung der Überführung des IT-Betriebs der Bundesbehörden in das Bundesrechenzentrum verantwortlich.
  • Teilprojekt 3 ist unter Leitung des Bundesverteidigungsministeriums für die Konzeption der Ausgründung des Bundesrechenzentrums in eine neue Rechtsform zuständig (diskutiert werden eine rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts oder eine Bundes-GmbH).
  • Teilprojekt 4 ist unter der Leitung des Bundesverkehrsministeriums für die Konzeption des Projekt- und IT-Controllings verantwortlich.
  • Teilprojekt 5 ist unter der Leitung des BMI für die Bündelung der IT-Beschaffung zuständig.
  • Teilprojekt 6 ist unter der Leitung des BMI für die Konsolidierung von Basis-Diensten und Querschnittsanwendungen und den Aufbau einer Bundes-Cloud verantwortlich.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43507085 / Commerce & Procurement)