Suchen

Botnet | Botnetz

| Redakteur: Gerald Viola

Beim Botnet (auch Zombie-Armee genannt) handelt es sich um eine Anzahl Internetcomputer, die - vom Eigentümer unbemerkt – manipuliert wurden, um Sendungen (darunter auch Spam oder

Firmen zum Thema

Beim Botnet (auch Zombie-Armee genannt) handelt es sich um eine Anzahl Internetcomputer, die - vom Eigentümer unbemerkt – manipuliert wurden, um Sendungen (darunter auch Spam oder Viren) an andere Computer im Internet zu übertragen. Jeder Computer dieser Art wird als Zombie bezeichnet – im Grunde handelt es sich um einen Computer-Robot („bot“), der die Befehle eines Master-Spammers oder Virusautors ausführt. Die meisten auf diese Art kompromittierte Computer stehen in Privathaushalten. Laut einem Report vom den russischen Kaspersky Labs, stellen Botnets – nicht Spam, Viren oder Würmer – momentan die größte Gefahr im Internet dar. Ein Report von Symantec kommt zu einem ähnlichen Schluss.

Computer, die als Zombies in einer Zombie-Armee rekrutiert werden, werden oft von Benutzern betrieben, die es versäumt haben effektive Firewalls bzw. sonstige Schutzmechanismen einzurichten. Die Anzahl der Home-User mit schnellem Internetanschluss und ohne ausreichenden Schutz wächst. Ein Zombie oder Bot wird oft mithilfe eines offenen Internet-Ports gekapert, durch den ein kleiner Trojaner für die künftige Aktivierung eingeschleust werden kann. Zu einem bestimmten Zeitpunkt kann der Botnet-„Controller“ dann die geballte Macht der Zombies durch die Übermittlung eines einzelnen Befehls entfachen, wobei der Befehl möglicherweise über eine Internet Relay Channel (IRC)-Site übertragen wird.

Die Computer im Botnet können so programmiert werden, dass sie Übertragungen an einen bestimmten Computer, beispielsweise eine Website, richten, die durch das extreme Datenverkehrsvolumen überlastet werden kann – hier spricht man von einem DDoS-Angriff (Distributed Denial-of-Service) – falls es um die Verteilung von Spam geht, werden Nachrichten an möglichst viele Computer übertragen. Die Motivation für den Zombie-Master, der einen DDoS-Angriff ausführt, ist vielleicht die, einen Wettbewerber auszuschalten. Die Motivation den Zombie-Master, der Spam verschickt, ist das damit zu verdienende Geld. Beide verlassen sich auf ungeschützte Computer, die sich in Zombies verwandeln lassen.

(ID:2020846)