Suchen

News BMI präsentiert verbesserte IT-Steuerung des Bundes

| Redakteur: Gerald Viola

Das Bundesministerium des Innern (BMI) präsentiert sich auf der CeBIT 2008 gemeinsam mit weiteren Behörden am Messesstand der Bundesverwaltung in Halle 9. Unter dem Motto "Deutschland

Firmen zum Thema

Das Bundesministerium des Innern (BMI) präsentiert sich auf der CeBIT 2008 gemeinsam mit weiteren Behörden am Messesstand der Bundesverwaltung in Halle 9. Unter dem Motto "Deutschland wird einfacher" zeigen acht Aussteller, darunter drei Ministerien, insgesamt 36 Projekte. Neu sind in diesem Jahr nicht nur Standkonzept und -design, sondern auch das Forum auf der Fläche C59. In Ergänzung zu dem breiten Informationsangebot der Aussteller hat das Bundesministerium des Innern ein umfangreiches Vortragsprogramm mit 60 Terminen an sechs Tagen zusammengestellt.Am ersten Messetag wird Frau Bundeskanzlerin Merkel auf den Flächen B60 / C59 erwartet, ebenso Herr Minister Schäuble, der um 10 Uhr Uhr den Public Sector Parc im Forum Bund & Länder/Fläche A76 eröffnet. Nach seinem Besuch am Gemeinschaftsstand der Bundesverwaltung wird Minister Schäuble am Nachmittag des 4. März an der Sitzung der Arbeitsgruppe "IT-Basierte öffentliche Dienste in Deutschland – eGovernment" zur Vorbereitung des dritten nationalen IT-Gipfels teilnehmen. Begleitet wird er von Staatssekretär Beus, dem Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik. Am gleichen Tag stellt Beus um 13 Uhr Uhr im Forum Bund & Länder / Fläche A76 die neue IT-Steuerung des Bundes vor.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016774)