Suchen

News BMI fördert Forschung und Entwicklung im Bereich von eGovernment

| Redakteur: Gerald Viola

Das Bundesministerium des Innern investiert im Rahmen der Hightech-Strategie bis 2009 Mittel in Höhe von 36 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung von Kommunikations- und Identifizierungstechnologien

Firmen zum Thema

Das Bundesministerium des Innern investiert im Rahmen der Hightech-Strategie bis 2009 Mittel in Höhe von 36 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung von Kommunikations- und Identifizierungstechnologien sowie in die Umsetzung von Modernisierungsvorhaben im Rahmen von Deutschland-Online, der gemeinsamen eGovernment-Strategie von Bund, Ländern und Kommunen. Wissenschaftliche Einrichtungen sollen dabei Gelegenheit erhalten, organisatorische Aspekte übergreifender Kooperationen sowie technologische Innovationen und rechtliche Sachverhalte im Rahmen von Pilotverfahren umzusetzen. Dazu ist die Vergabe von Forschungs- und Entwicklungsaufträgen beabsichtigt.Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble sagte hierzu: „Ich erwarte, dass die Forschung in den Bereichen der Informatik, der Rechts-, Wirtschafts-, Verwaltungs- und Sozialwissenschaften zu interdisziplinären Lösungsansätzen für künftige eGovernment-Vorhaben führt.“Das Bundesinnenministerium veranstaltet am 17. Juli 2007 in Berlin die Konferenz „Zukunft gestalten – eGovernment-Forschung für Deutschland“ und bietet damit hochrangigen Wissenschaftlern Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch. Die Konferenz wird im Rahmen einer Marktanalyse durchgeführt, die im EU-Amtsblatt vom 3. Mai 2007 ausgeschrieben worden ist (eGovernment Computing berichtete). Die Analyse soll die aktuellen eGovernment-Forschungsthemen ermitteln und Forschungsansätze für die Entwicklung von Prozessketten für den durchgängig elektronischen Datenverkehr zwischen Wirtschaft und Verwaltung identifizieren.In der kommenden Ausgabe der eGovernment Computing berichtet Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble in einem exklsusiven Gastbeitrag über Hintergrund und Ziele des Investitionsprogramms.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016536)