Logo
01.07.2020

Artikel

In der Digitalbranche wächst die Zuversicht

Die ersten Silberstreifen am Horizont sieht Deutschlands ITK-Industrie. Der hauptsächlich durch die Corona-Pandemie bedingte Umsatzrückgang soll 2021 teilweise wieder aufgeholt werden. Der Bitkom-ifo-Digitalindex bewegte sich im Juni in den positiven Bereich zurück.

lesen
Logo
29.06.2020

Artikel

Telekommunikation ist Stabilitätsanker der Digitalbranche

Die ersten Silberstreifen am Horizont sieht Deutschlands ITK-Industrie. Der hauptsächlich durch die Corona-Pandemie bedingte Umsatzrückgang soll 2021 teilweise wieder aufgeholt werden. In der Telekommunikation setzt sich der Trend moderaten Wachstums auch im Krisenjahr 2020 fort.

lesen
Logo
29.06.2020

Artikel

In der Digitalbranche wächst die Zuversicht

Die ersten Silberstreifen am Horizont sieht Deutschlands ITK-Industrie. Der hauptsächlich durch die Corona-Pandemie bedingte Umsatzrückgang soll 2021 teilweise wieder aufgeholt werden. Der Bitkom-ifo-Digitalindex bewegte sich im Juni in den positiven Bereich zurück.

lesen
Logo
23.06.2020

Artikel

Oh W-Lan

In vielen Dingen ist Deutschland ganz weit vorne – doch nicht beim Thema schnelles Internet. Im internationalen Ranking landet die stolze Industrienation nur im unteren Mittelfeld. Bürger und Unternehmen warten schon seit vielen Jahren auf eine größere Bandbreite.

lesen
Logo
09.06.2020

Artikel

Mobilfunkmasten spalten die Gesellschaft

Der Mobilfunkstandard 5G gilt als Paradigmenwechsel in der Netztechnologie. Jedoch bremst einer Studie des Bitkom zufolge die Angst der Bevölkerung vor möglichen gesundheitlichen Schäden den Netzausbau. Demnach ist jeder Zweite gewillt, dagegen zu protestieren.

lesen
Logo
26.05.2020

Artikel

Zwei Jahre DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO in Kraft. Nach zwei Jahren ist die Bilanz eher durchwachsen. Die Hoffnung vieler „Verweigerer“, dass es trotz Androhung keine Strafen geben werde, hat sich nicht bestätigt. Umgesetzt haben die Datenschutz-Grundverordnung aber immer noch nicht a...

lesen
Logo
26.05.2020

Artikel

Zwei Jahre DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO in Kraft. Nach zwei Jahren ist die Bilanz eher durchwachsen. Die Hoffnung vieler „Verweigerer“, dass es trotz Androhung keine Strafen geben wird, hat sich nicht bestätigt. Umgesetzt haben die Datenschutzgrundverordnung aber immer noch nicht all...

lesen
Logo
25.05.2020

Artikel

Zwei Jahre DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO in Kraft. Nach zwei Jahren ist die Bilanz eher durchwachsen. Die Hoffnung vieler „Verweigerer“, dass es trotz Androhung keine Strafen geben wird, hat sich nicht bestätigt. Umgesetzt haben die Datenschutzgrundverordnung aber immer noch nicht all...

lesen
Logo
15.05.2020

Artikel

Stand der Digitalisierung in deutschen Städten

Das erste Smart-City-Konzept gab es im Jahr 2000. Seitdem hat sich in Deutschland viel getan: Es gibt digitale Behörden und intelligente Netze. Auch jede sechste Großstadt bietet flächendeckendes WLAN. Das ist das Ergebnis des Smart City Index 2019 des Bitkom.

lesen
Logo
11.05.2020

Artikel

Wenig Akzeptanz von Mobilfunkmasten

Der Mobilfunkstandard 5G gilt als Paradigmenwechsel in der Netztechnologie. Jedoch bremst einer Studie des Bitkom zufolge die Angst der Bevölkerung vor möglichen gesundheitlichen Schäden den Netzausbau. Demnach ist jeder Zweite gewillt, dagegen zu protestieren.

lesen
Logo
27.04.2020

Artikel

Smart City Index – Stand der Digitalisierung in deutschen Städten

Das erste Smart-City-Konzept gab es im Jahr 2000. Seitdem hat sich in Deutschland viel getan: Es gibt digitale Behörden und intelligente Netze. Auch jede sechste Großstadt bietet flächendeckendes WLAN. Das ist das Ergebnis des Smart City Index 2019 des Bitkom.

lesen
Logo
24.04.2020

Artikel

Stand der Digitalisierung in deutschen Städten

Das erste Smart-City-Konzept gab es bereits im Jahr 2000. Seitdem hat sich in Deutschland viel getan: Es gibt digitale Behörden und intelligente Netze. Auch jede sechste Großstadt bietet flächendeckendes WLAN. Das ist das Ergebnis des Smart City Index 2019 des Bitkom.

lesen
Logo
24.04.2020

Artikel

Stand der Digitalisierung in deutschen Städten

Das erste Smart-City-Konzept gab es im Jahr 2000. Seitdem hat sich in Deutschland viel getan: Es gibt digitale Behörden und intelligente Netze. Auch jede sechste Großstadt bietet flächendeckendes WLAN. Das ist das Ergebnis des Smart City Index 2019 des Bitkom.

lesen
Logo
23.04.2020

Artikel

Jede sechste deutsche Großstadt bietet flächendeckendes WLAN

Eine Auswertung des Smart City Index des Digitalverbands Bitkom zeigt: In Deutschlands Städten kommen digitale Technologien unterschiedlich stark zum Einsatz. Dabei liegen die Kommunen in Baden-Württemberg und Hessen vorn. Gesamtsieger ist Hamburg.

lesen
Logo
23.04.2020

Artikel

Jede sechste deutsche Großstadt bietet flächendeckendes WLAN

Eine Auswertung des Smart City Index des Digitalverbands Bitkom zeigt: In Deutschlands Städten kommen digitale Technologien unterschiedlich stark zum Einsatz. Dabei liegen die Kommunen in Baden-Württemberg und Hessen vorn. Gesamtsieger ist Hamburg.

lesen
Logo
22.04.2020

Artikel

Wenig Akzeptanz von Mobilfunkmasten

Der Mobilfunkstandard 5G gilt als Paradigmenwechsel in der Netztechnologie. Jedoch bremst einer Studie des Bitkom zufolge die Angst der Bevölkerung vor möglichen gesundheitlichen Schäden den Netzausbau. Demnach ist jeder Zweite gewillt, dagegen zu protestieren.

lesen
Logo
22.04.2020

Artikel

Wenig Akzeptanz von Mobilfunkmasten

Der Mobilfunkstandard 5G gilt als Paradigmenwechsel in der Netztechnologie. Jedoch bremst einer Studie des Bitkom zufolge die Angst der Bevölkerung vor möglichen gesundheitlichen Schäden den Netzausbau. Demnach ist jeder Zweite gewillt, dagegen zu protestieren.

lesen
Logo
20.04.2020

Artikel

Bitkom-Umfrage zur Akzeptanz von Mobilfunkmasten

Obwohl in Deutschland lebende Personen nahezu flächendeckend mit Smartphones und Mobiltelefonen ausgestattet sind, zeigen sich die Bürger beim Netzausbau gespalten. Das ergab eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom. Viele machen sich Sorgen um die Gesundheit.

lesen
Logo
26.03.2020

Artikel

Die Arbeit im Homeoffice nimmt zu

Als Vorsorge gegen eine Ausbreitung des Coronavirus haben viele Arbeitgeber Schutzmaßnahmen getroffen. Neben Hygienevorschriften und Zusatzinformationen setzen viele auf das Homeoffice. Laut einer Umfrage des Bitkom arbeitet mittlerweile fast die Hälfte aller befragten Arbeitnehm...

lesen
Logo
24.03.2020

Artikel

Die Arbeit im Homeoffice nimmt zu

Als Vorsorge gegen eine Ausbreitung des Coronavirus haben viele Arbeitgeber Schutzmaßnahmen getroffen. Neben Hygienevorschriften und Zusatzinformationen setzen viele auf das Homeoffice. Laut einer Umfrage des Bitkom arbeitet mittlerweile fast die Hälfte aller befragten Arbeitnehm...

lesen
Logo
23.03.2020

Artikel

Die Arbeit im Homeoffice nimmt zu

Als Vorsorge gegen eine Ausbreitung des Coronavirus haben viele Arbeitgeber Schutzmaßnahmen getroffen. Neben Hygienevorschriften und Zusatzinformationen setzen viele auf das Homeoffice. Laut einer Umfrage des Bitkom arbeitet mittlerweile fast die Hälfte aller befragten Arbeitnehm...

lesen
Logo
20.03.2020

Artikel

Die Arbeit im Homeoffice nimmt zu

Als Vorsorge gegen eine Ausbreitung des Coronavirus haben viele Arbeitgeber Schutzmaßnahmen getroffen. Neben Hygienevorschriften und Zusatzinformationen setzen viele auf das Homeoffice. Laut einer Umfrage des Bitkom arbeitet mittlerweile fast die Hälfte aller befragten Arbeitnehm...

lesen
Logo
19.03.2020

Artikel

Homeoffice boomt wegen Corona-Pandemie

Solange keine Impfung gegen das Coronavirus verfügbar ist, muss man auf andere Präventionsmaßnahmen zurückgreifen. Neben Nies-Etikette und persönlicher Hygiene helfen digitale Lösungen. So verringert die Arbeit von zu Hause aus die Gefahr, sich bei anderen mit dem Virus anzusteck...

lesen
Logo
25.02.2020

Artikel

Der Smartphone-Markt boomt

36,4 Milliarden Euro Umsatz macht der Telekommunikationsmarkt laut einer Studie des Bitkom in Deutschland 2020. Und trotz üppiger Gerätepreise, wächst die Nachfrage nach größeren und besseren Geräten. Auch das Datenvolumen und die damit einhergehenden Anforderungen an die Netze s...

lesen
Logo
19.02.2020

Artikel

Coronavirus sorgt für schlechte Stimmung in der ITK-Branche

Das Coronavirus (COVID-19: Coronavirus SARS-CoV-2) hat mittlerweile auch die ITK-Branche infiziert. Ein "Stimmungstest" des Digitalverbandes Bitkom offenbart Ängste vor konjunktureller Eintrübung und Rezession. Trotzdem hält eine knappe Mehrheit der Unternehmen die aktuelle Disku...

lesen
Logo
19.02.2020

Artikel

ITK-Branche: Coronavirus sorgt für schlechte Stimmung

Das Coronavirus (COVID-19: Coronavirus SARS-CoV-2) hat mittlerweile auch die ITK-Branche infiziert. Ein "Stimmungstest" des Digitalverbandes Bitkom offenbart Ängste vor konjunktureller Eintrübung und Rezession. Trotzdem hält eine knappe Mehrheit der Unternehmen die aktuelle Disku...

lesen
Logo
30.01.2020

Artikel

Deutsche Rechenzentren zahlen die höchsten Stromkosten

Rechenzentren in Deutschland müssen in Europa am meisten für Strom bezahlen. Die Kosten sind bis zu sechsmal höher als in den Nachbarländern. Und: Stromkosten machen rund die Hälfte der Betriebskosten aus. Das ist das Ergebnis einer Preisanalyse des Digitalverbands Bitkom, bei de...

lesen
Logo
28.01.2020

Artikel

Deutsche Rechenzentren zahlen die höchsten Stromkosten in Europa

Rechenzentren in Deutschland müssen europaweit am meisten für Strom bezahlen. Die Kosten sind bis zu sechsmal höher als in Nachbarländern. Und: Stromkosten machen rund die Hälfte der Betriebskosten aus. Das ist das Ergebnis einer Preisanalyse des Digitalverbands Bitkom, bei der d...

lesen
Logo
14.01.2020

Artikel

Das erwarten Arbeitnehmer von ihrem Chef

Längst geht es nicht mehr alleine nur um den Verdienst – Arbeitnehmer stellen im Zuge von New Work steigende Ansprüche an ihre Arbeitgeber. So befindet sich beispielsweise ein Dienstwagen auf dem Mitarbeiter-Wunschzettel auf den unteren Plätzen.

lesen
Logo
10.01.2020

Artikel

So werben deutsche Unternehmen um ihre Mitarbeiter

In Zeiten des Fachkräftemangels greifen Arbeitnehmer tief in die Trickkiste, um Angestellte zu gewinnen. Laut einer Studie des Bitkom rücken dabei vor allem New-Work-Konzepte in den Mittelpunkt. Mittlerweile haben die digitale Technik sowie flexible Arbeitszeiten den Dienstwagen ...

lesen
Logo
25.12.2019

Artikel

IT-Fachkräftemangel bricht neue Rekordmarke

Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass mehr als 100.000 IT-Fachkräfte in Deutschland gesucht werden. Damit stieg die Zahl der unbesetzten Stellen binnen eines Jahres um 51 Prozent, wie der Bitkom herausgefunden hat. Und ein Ende ist nicht in Sicht.

lesen
Logo
04.12.2019

Artikel

IT-Fachkräftemangel bricht neue Rekordmarke

Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass mehr als 100.000 IT-Fachkräfte in Deutschland gesucht werden. Damit stieg die Zahl der unbesetzten Stellen binnen eines Jahres um 51 Prozent, wie der Bitkom herausgefunden hat. Und ein Ende ist nicht in Sicht.

lesen
Logo
22.11.2019

Artikel

Zur Digitalisierung gehört mehr als neue Technik

Überall wird mittlerweile digitalisiert, aber alleine mit dem Einsatz von neuen Technologien ist noch keine Digitale Transformation vollzogen. Eine Umfrage von Bitkom Research hat ergeben, dass das auch die Unternehmen erkannt haben.

lesen
Logo
27.09.2019

Artikel

Was sich Arbeitnehmer unter „New Work“ vorstellen

Die Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer ist laut einer Umfrage des Bitkom offen für moderne Arbeitskonzepte. Vertrauensarbeitszeit, Recht auf Homeoffice, mehr Raum zur Selbstverwirklichung und soziale Verantwortung durch den Arbeitgeber stehen oben auf der Agenda.

lesen
Logo
12.09.2019

Artikel

Was sich Arbeitnehmer unter „New Work“ vorstellen

Die Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer ist laut einer Umfrage des Bitkom offen für moderne Arbeitskonzepte. Vertrauensarbeitszeit, Recht auf Homeoffice, mehr Raum zur Selbstverwirklichung und soziale Verantwortung durch den Arbeitgeber stehen oben auf der Agenda.

lesen
Logo
28.08.2019

Artikel

Deutschland bei ITK-Ausgaben pro Kopf nur mittelmäßig

Deutschland liegt bei den Pro-Kopf-Ausgaben für Informationstechnik (IT) und Telekommunikation (TK) zwar über dem EU-Durchschnitt, jedoch hinter den skandinavischen Ländern. Selbst das Vereinigte Königreich investiert trotz Brexit-Wirren mehr als die Bundesrepublik in ITK. Weltwe...

lesen
Logo
23.08.2019

Artikel

Leichter Anstieg der ITK-Investitionen in Deutschland

In Deutschland sind die Pro-Kopf-Ausgaben für IT und Telekommunikation im Jahr 2018 um zwei Prozent auf 1584 Euro je Einwohner gestiegen. Im internationalen Vergleich führt jedoch die Schweiz die Rangliste an, gefolgt von den USA und Dänemark.

lesen
Logo
20.08.2019

Artikel

Litauen ist Partnerland

Vom 22. bis 24. Oktober 2019 findet im CityCube Berlin die Smart Country Convention statt. Litauen gilt als ein Vorreiter der Digitalisierung und ist in diesem Jahr offizielles Partnerland.

lesen
Logo
14.08.2019

Artikel

Hamburg und Bayern haben die meisten IT-Experten

Der Bitkom hat Daten der Bundesagentur für Arbeit zu sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Deutschland ausgewertet und ein Bundesländer-Ranking für IT-Fachkräfte erstellt. Demnach liegt Hamburg mit der höchsten Informatiker-Dichte vorn, in absoluten Zahlen ist Bayern an d...

lesen
Logo
13.08.2019

Artikel

Wo die meisten IT-Experten arbeiten

Die Nachfrage nach IT-Experten steigt jedes Jahr. Bundesweit gibt es 800.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Informatik- und anderen ITK-Berufen, das sind knapp 47.000 mehr als im Vorjahr. Doch wo genau arbeiten die IT-Experten?

lesen