Standard für eRechnungen

Bitkom macht sich für ZUGFeRD stark

| Redakteur: Susanne Ehneß

Bitkom empfiehlt, „ZUGFerd“ für das Rechnungswesen zu übernehmen
Bitkom empfiehlt, „ZUGFerd“ für das Rechnungswesen zu übernehmen (Bild: Bitkom)

Heute tritt eine EU-Richtlinie in Kraft, die Empfang und Verarbeitung von Rechnungen bei öffentlichen Aufträgen in elektronischer Form vorsieht. Der Branchenverband Bitkom hat nun eine Broschüre veröffentlicht, die alle Informationen rund um den „ZUGFeRD“-Standard zur elektronischen Rechnungslegung zusammengefasst.

Der Bitkom hat sich für den Einsatz des „ZUGFeRD“-Standards ausgesprochen. Dieser Standard legt fest, wie Text und grafische Elemente aus einer Rechnung in einer Datei gespeichert werden. Diese Datei kann dann für Versand, Bearbeitung oder Aufbewahrung genutzt werden. Basierend auf dem PDF-Format, erhält die Datei zusätzlich alle Nutzdaten der Rechnung, die bei der normalen Anzeige aber nicht sichtbar sind.

Diese Standardisierung ermögliche laut Bitkom, dass die Rechnungsdaten von jedem Programm automatisch weiterverarbeitet werden können.

„Die elektronische Rechnungslegung spart viel Zeit und Geld“, versichert Bitkom-Hauptvorstand Jürgen Biffar. Kosten für Papier, Porto und Lagerung ließen sich drastisch reduzieren. „Viele manuelle Arbeitsschritte fallen dadurch weg, Zahlungen werden schneller abgewickelt“, so Biffar weiter.

Standardisierung erwünscht

Im Rahmen der europäischen Gesetzgebung tritt heute eine Richtlinie in Kraft, die vorsieht, dass künftig Empfang und Verarbeitung von Rechnungen bei öffentlichen Aufträgen elektronisch abgewickelt werden. Die Standardisierungsbehörden seien damit aufgefordert, eine „eRechnungsnorm“ zu entwickeln.

Der Bitkom empfiehlt den ZUGFeRD-Standard, der gemeinsam mit dem „Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD)“ erarbeitet wurde: „ZUGFeRD setzt auf international etablierten Standards auf und ist daher sehr gut für die Umsetzung der EU-Richtlinie geeignet“, so Biffar.

In einem PDF, das auf der entsprechenden Website zum kostenlosen Download bereitsteht, listet der IT-Verband alles Wissenswerte zum Thema auf:

  • Was ist ZUGFeRD?
  • Wie funktioniert ZUGFeRD?
  • Mein Nutzen?
  • Wie kann ich mitmachen?
Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Die Formulierungen in dem Artikel und im verlinkten PDF sind nicht eindeutig. Es sieht eher so...  lesen
posted am 26.05.2014 um 11:59 von woksoll


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42713059 / Commerce & Procurement)