Umstrukturierung Berlin schafft neue Abteilung für Digitalisierung und Verwaltungsmodernisierung

Von Natalie Ziebolz

Anbieter zum Thema

Digitaler und moderner soll die Berliner Verwaltung werden. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde in der Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport eine neue Abteilung geschaffen.

In der Berliner Verwaltung gibt es seit 1. August eine Abteilung für Digitalisierung und Verwaltungsmodernisierung
In der Berliner Verwaltung gibt es seit 1. August eine Abteilung für Digitalisierung und Verwaltungsmodernisierung
(© Roman – stock.adobe.com )

Die Berliner Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport wird umstrukturiert. Die bereits bestehende Abteilung V für IKT-Steuerung, Digitalisierung der Verwaltung und Bürgerdienste wird um eine neue Abteilung zur Verwaltungsmodernisierung und -steuerung ergänzt. Während sich letztere seit dem 1. August auf die Weiterentwicklung der Digitalisierung konzentriert, liegt der Schwerpunkt der Abteilung V nun vor allem bei „den laufenden Betriebsaufgaben“. Für beide Abteilungen zuständig ist Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek, Chief Digital Officer des Landes Berlin.

„Damit stellt sich die Innenverwaltung leistungsfähiger und breiter auf, um dem besonderen Schwerpunkt Digitalisierung und Modernisierung der Berliner Verwaltung in dieser Legislaturperiode gerecht zu werden“, erklärt Innensenatorin Iris Spranger. „Mit der Aufteilung der klassischen Aufgaben der IKT-Steuerung und der in die Zukunft gerichteten Modernisierungs- und Entwicklungsvorhaben können wir die Herausforderungen der Modernisierung der Berliner Verwaltung mit der notwendigen Durchschlagskraft angehen. Damit haben wir die besten Voraussetzungen geschaffen, um prioritäre Vorhaben wie den Ausbau der Onlinedienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, das 14-Tage-Ziel bei den Bürgerämtern und die flächendeckende Einführung der digitalen Akte in der Berliner Verwaltung umzusetzen.“

(ID:48519461)

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung