Suchen

Preisverleihung des 12. eGovernment-Wettbewerbs

BearingPoint und Cisco küren die Sieger der eGovernment-Olympiade

Seite: 4/5

Firmen zum Thema

Die beste Online-Verwaltung

Die Stadt Dortmund deckt die fachlichen Basisanforderungen der Bürger und Unternehmen weitgehend ab und macht diese durch die Behördenrufnummer D115 und im Bereich „Führerschein beantragen“ zusätzlich über eine App zugänglich. Die einzelnen eGovernment-Services sind unterschiedlich ausgeprägt bis zur flächendeckenden Verfügbarkeit (zum Beispiel Wunschkennzeichen, Einwohnerparkausweis oder Beantragung von Personenstandsurkunden). Die Stadt Dortmund bietet barrierefreie Internetangebote, Single-Sign-On-Verfahren, wendet elektronische Signaturen an und nutzt verwaltungsübergreifende die sogenannten XÖV-Standards.

Kai Wächter, Partner und Geschäftsführer bei BearingPoint: „Die Online-Verwaltungen von Kommunen werden mehr und mehr zum Standort- und Wettbewerbsfaktor. Denn das Internet-Angebot entscheidet darüber, wie effizient und schnell sich Bürger und Unternehmen in einer Stadt organisieren können – vom Umzug über Personenstandsurkunden bis hin zu Gewerbeanmeldungen. Hier bietet die Stadt Dortmund einen umfangreichen und sehr benutzerfreundlichen Service für ihre Bürger und Unternehmen und profitiert auch selbst davon, indem der Verwaltungsaufwand erheblich reduziert wird. Und durch das Einsparen von Papier und Akten werden zudem noch Ressourcen geschont.“

(ID:35469040)