Bayern-CIO Pschierer setzt auf nPA

Bayern: Bürgerserviceportal nutzt neuen Personalausweis

| Redakteur: Manfred Klein

Bayern-CIO Pschierer startet Bürgerportal
Bayern-CIO Pschierer startet Bürgerportal

Der Freistaat Bayern stellt seinen Bürgern ein Online-Portal zur Verfügung, über das alle Online-Dienste der bayerischen Verwaltung nach einer einmaligen Authentifizierung zur Verfügung stehen.

Das verfügbare Serviceportfolio soll laufend ausgebaut und optimiert werden. Umgesetzt wird das eGovernment-Portal mit der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB).

Das neue Bürgerserviceportal soll allen staatlichen und kommunalen Behörden in Bayern ermöglichen, ihre Bürgerdienste herstellerunabhängig, einfach und kostengünstig dem Bürger im Internet anzubieten.

Technisch umgesetzt wird dieses Konzept durch das sogenannte „Bürgerkonto“: Ein zentraler Registrierungsdienst für alle am Serviceportal angeschlossenen Online-Anwendungen.

Hat der Bürger dieses Konto einmalig eingerichtet, kann er jederzeit mittels der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises alle Bürgerdienste im Serviceportal in Anspruch nehmen. Er erspart sich damit zeitaufwendige Behördengänge.

Insbesondere erleichtert das Konto dem Bürger das Ausfüllen von Online-Formularen, da seine Stammdaten automatisch in sämtlichen eingestellten Formularen vorbelegt sind. Im Hintergrund werden dabei die bereits im Rahmen der Elektronischen Steuererklärung (ELSTER) bewährten Authentifizierungsmechanismen zum Einsatz kommen.

Die AKDB ist im Besitz der exklusiven Zertifizierung, die Bürger für ihr Konto registrieren zu können. Der Bürger kann hierzu ebenfalls die Identitätsfunktion des neuen Personalausweises einsetzen. Ferner übernimmt die AKDB im Auftrag des Freistaats Bayern die Entwicklung des Portals sowie den technischen Betrieb.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31022890 / System & Services)