HP Exstream

Barrierefreie Bürgerkommunikation

| Autor / Redakteur: Achim Schuch / Manfred Klein

Barrierefreiheiten

Darüber hinaus kann durch die Erstellung von Lesezeichen die Bedienbarkeit gerade bei großen Dokumenten immens verbessert werden.

Nicht nur stark sehbehinderte Menschen profitieren von individuell personalisierten Dokumenten, schon die Barriere der weit verbreiteten Altersweitsichtigkeit kann durch einfaches Verändern der Schriftgröße problemlos abgebaut werden. Da die demografischen Daten des Bürgers meist vorliegen, ist es mit einer modernen Plattform wie HP Exstream kein Problem, ab einem gewissen Alter die Schriftgröße eines Dokumentes anzupassen.

Zeitgemäße Lösungen eröffnen aber noch viele weitere Wege Barrieren abzubauen. Das es einem Rollstuhlfahrer gewiss leichter fällt, eMails mit PDF-Anhängen auf seinem Smartphone zu empfangen, als ein Dokument aus dem Briefkasten zu holen, versteht sich von selbst. Das heißt gleichzeitig, dass der konsequente Einsatz von Customer Communication Management viele Resourcen spart und den Schritt in das in den USA schon weit verbreitete „Green Gouvernment“ unterstützt.

Das International Institute for Management Development IMD im schweizerischen Lausanne konnte seinen Papierverbrauch von 9,75 Millionen Blatt durch die Umstellung auf digitale Auslieferung auf 4,49 Millionen Blatt Papier pro Jahr senken. Rechnet man die Kosten für Farb- und Schwarzweißdruck, die Nutzung der Drucker und Toner, sowie den gesunkenen Papierverbrauch ein, ergeben sich hier, neben dem Abbau von Barrieren, jährliche Einsparungen im sechs-stelligen Euro-Bereich.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42259550 / Standards & Technologie)