eGovernment Awards 2016

Wie Behörden lernen können, aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger zu denken

[Gesponsert]

Agil ja, aber nicht von der Stange

Wie Behörden lernen können, aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger zu denken

Jede zweite Behörde in Deutschland (54 Prozent) möchte bis 2022 agile Methoden und Organisationsformen übernehmen. Das ergibt die Studie „Branchenkompass Public Sector 2020 von Sopra Steria. Es reicht allerdings nicht, agile Methoden schablonenhaft anzuwenden. Es braucht agile Individualität. lesen

IT-Teams in öffentlichen Einrichtungen müssen umdenken

[Gesponsert]

IT-Sicherheit

IT-Teams in öffentlichen Einrichtungen müssen umdenken

Cyberkriminelle im Stealth-Modus fokussieren sich zunehmend auf öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser, um zum Beispiel mit Ransomware Millionen zu erpressen. Die erfolgreiche Abwehr dieser Attacken erfordert ein intelligentes IT-Security-Radar mit übergreifend kommunizierenden Sicherheitslösungen lesen

Lösungen für die Herausforderungen im eGovernment

[Gesponsert]

Digitale Souveränität in einer komplex vernetzten Welt

Lösungen für die Herausforderungen im eGovernment

Das Onlinezugangsgesetz, das E-Rechnungsgesetz, das Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs, Multikanal, Plattformen und Gateways, Interoperabilität sowohl im Bereich von eDelivery als auch bei eID: Nicht zuletzt die aktuelle Krise zeigt, dass die Digitalisierung im eGovernment eine unausweichliche Notwendigkeit ist. Etliche Gesetze und Vorhaben zur Förderung der Digitalisierung wurden in den vergangenen Jahren verabschiedet bzw. ins Leben gerufen und der Einfluss aus Brüssel hat nicht zuletzt durch die eIDAS-Verordnung zugenommen. Interoperabilität und Standardisierung gewinnen weiter an Bedeutung. lesen

Starker Paymentpartner für Kommunen und Bürger

[Gesponsert]

paydirekt

Starker Paymentpartner für Kommunen und Bürger

Ob Anwohnerparkausweis, Geburtsurkunde, Kita-Platz, E-Parkschein oder Eintrittskarte für den Zoo: Immer mehr Kommunen und öffentliche Einrichtungen bieten ihren Bürgern an, Services auf digitalem Weg zu nutzen und zu bezahlen. Als Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen bietet paydirekt hierfür besonders hohe Sicherheits- und Datenschutzstandards, Komfort und deutliche Kostenvorteile. lesen

Welche Infrastruktur den Weg dahin ebnet

[Gesponsert]

Warum die öffentliche Hand auf moderne Anwendungen und die Cloud setzen sollte

Welche Infrastruktur den Weg dahin ebnet

Wirtschaftsunternehmen müssen Anwendungen schnell und effektiv entwickeln und ausrollen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Doch sollte nicht auch der öffentliche Bereich auf die schnelle und agile Entwicklung von Anwendungen setzen? Gerade, wenn wir jetzt an die Corona-App denken, müssen wir die Frage mit „Ja“ beantworten. Doch auch zahlreiche andere behördliche Dienstleistungen und Anwendungen für Rente, Steuer oder das Kindergeld sollten unkompliziert und digital für alle Bürger verfügbar sein. lesen

Sicheres Homeoffice bis VS-NfD im Behördenumfeld

[Gesponsert]

IT-Sicherheit

Sicheres Homeoffice bis VS-NfD im Behördenumfeld

Die aktuelle Corona-Situation hat die Arbeitswelt auch im öffentlichen Sektor massiv verändert und für neue Spielregeln gesorgt. Viele Behörden, Kommunen und Verwaltungen standen plötzlich vor der Herausforderung, Mitarbeitern vom Homeoffice aus effiziente Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. lesen

Mit PRIMEFLEX hybride IT einfach und agil realisieren

[Gesponsert]

Data-Driven-eGovernment

Mit PRIMEFLEX hybride IT einfach und agil realisieren

Government basiert auf der Idee, Behörden untereinander aber auch mit Bürgern und Unternehmen zu vernetzen und die Prozesse medienbruchfrei zu digitalisieren. Dabei werden neben behördeninternen immer mehr externe Datenquellen und moderne Technologien genutzt. In Anlehnung an die Industrie kann man vom „Data-Driven-eGovernment“ sprechen. Die Fachabteilungen fordern verstärkt die Unterstützung der IT ein. lesen

Ausgelegt auf die Bedürnisse von Behörden

[Gesponsert]

ELO E-Akte

Ausgelegt auf die Bedürnisse von Behörden

Nominiert für den diesjährigen eGovernment Readers Choice Award im Bereich „E-Akte“ ist zum wiederholten Male die ELO Digital Office GmbH mit ihrer Lösung zum Thema E-Akte, der Business Solution ELO Public Sector. Im Folgenden möchten wir die Lösung und das Unternehmen kurz vorstellen. lesen