Klaus Länger ♥ eGovernment Computing

Klaus Länger

Redakteur

Seit 2015 Redakteur bei der IT-BUSINESS im Ressort Produkte & Lösungen. Dort kümmere ich mich vor allem um alle Arten von Hardware von der CPU bis him zum Server oder Storage-System. In der Branche seit 1998 mit Start bei der PC-Shopping, die ebenfalls bei Vogel IT-Medien erschien. Weitere Stationen waren die PC Professionell und das PC Magazin.

Artikel des Autors

Definitionen

Was sind Hyperscaler?

Unter Hyperscalern versteht man im Allgemeinen die drei großen Cloud-Anbieter Amazon, Microsoft und Google. Die Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure und die Google Cloud Platform decken zusammen etwa 75 Prozent des Gesamtmarktes bei Public-Cloud-Angeboten ab. Große Unternehmen nutzen oft die Dienste von mehr als einem Public-Cloud-Anbieter.

Weiterlesen
Mit dem Windows Diagnostic Data Viewer bekommen Windows-10-Anwender ein Tool, mit dem sie kontrollieren können, welche Diagnosedaten das Betriebssystem an Microsoft überträgt.
Windows Diagnostic Data Viewer

Mehr Transparenz für Windows 10

Die für die Anwender nicht transparente Übermittlung von Diagnosedaten an Microsoft war bisher ein gravierender Kritikpunkt an Windows 10. In Zukunft kann man mit dem Diagnostic Data Viewer die übertragenen Rohdaten selbst kontrollieren. Zunächst ist die Funktion in den Insider-Versionen von Windows 10 verfügbar.

Weiterlesen
Mit Windows 10 S will Microsoft Schulen und anderen Anwendern ein schlankes und sicheres Windows bieten. Gleichzeitig sollen günstige Windows-10-S-Notebooks den Vormarsch der Chromebooks an den Schulen in den USA stoppen.
Microsoft Windows 10 S

Windows geht in die Schule

Speziell für den Einsatz in Bildungseinrichtungen ist Windows 10 S bestimmt. Diese Windows-Variante soll durch die Beschränkung auf Store-Apps- und Programme sicherer und schneller als die bisherigen Windows-Varianten sein. Notebooks mit Windows 10 S kommen von Microsoft und etlichen anderen Herstellern.

Weiterlesen
Definitionen

Was sind Hyperscaler?

Unter Hyperscalern versteht man im Allgemeinen die drei großen Cloud-Anbieter Amazon, Microsoft und Google. Die Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure und die Google Cloud Platform decken zusammen etwa 75 Prozent des Gesamtmarktes bei Public-Cloud-Angeboten ab. Große Unternehmen nutzen oft die Dienste von mehr als einem Public-Cloud-Anbieter.

Weiterlesen
Mit dem Windows Diagnostic Data Viewer bekommen Windows-10-Anwender ein Tool, mit dem sie kontrollieren können, welche Diagnosedaten das Betriebssystem an Microsoft überträgt.
Windows Diagnostic Data Viewer

Mehr Transparenz für Windows 10

Die für die Anwender nicht transparente Übermittlung von Diagnosedaten an Microsoft war bisher ein gravierender Kritikpunkt an Windows 10. In Zukunft kann man mit dem Diagnostic Data Viewer die übertragenen Rohdaten selbst kontrollieren. Zunächst ist die Funktion in den Insider-Versionen von Windows 10 verfügbar.

Weiterlesen
Mit Windows 10 S will Microsoft Schulen und anderen Anwendern ein schlankes und sicheres Windows bieten. Gleichzeitig sollen günstige Windows-10-S-Notebooks den Vormarsch der Chromebooks an den Schulen in den USA stoppen.
Microsoft Windows 10 S

Windows geht in die Schule

Speziell für den Einsatz in Bildungseinrichtungen ist Windows 10 S bestimmt. Diese Windows-Variante soll durch die Beschränkung auf Store-Apps- und Programme sicherer und schneller als die bisherigen Windows-Varianten sein. Notebooks mit Windows 10 S kommen von Microsoft und etlichen anderen Herstellern.

Weiterlesen