Ira Zahorsky ♥ eGovernment Computing

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD
IT-BUSINESS

Seit über 20 Jahren arbeite ich redaktionell im IT-Bereich: für das IT-Fachhandelsmagazin IT-BUSINESS sowie für die Fachzeitung eGovernment Computing und das Online-Portal healthcare-computing.de.

Artikel des Autors

Die Initiative K will Kommunen für einen Erfahrungsaustausch zusammenbringen
Initiative K

Digitale Vorbildprojekte

Die Initiative K ist ein Pilotprojekt des Beratungsunternehmens elfnullelf, bei dem sich Kommunen aus Baden-Württemberg und neu auch in NRW in mehreren Hybrid- und Online-Events austauschen. Ziel ist es, mit digitalen Lösungen eine bürgernahe und krisensichere Kommunalverwaltung zu schaffen.

Weiterlesen
Vor allem jüngere Deutsche würden gerne online wählen.
Online-Wahlen

Hat das Wahllokal ausgedient?

Einer Umfrage des Bitkom zufolge wünschen sich zwei Drittel der Deutschen, dass wählen künftig digital möglich ist, am liebsten direkt zur anstehenden Bundestagswahl am 26. September. Auch der Wahlkampf und die Informationssuche zur Wahl finden vermehrt online statt.

Weiterlesen
Der Kompetenzaufbau ist eine von mehreren organisatorischen Maßnahmen, mit denen sich die öffentliche Verwaltung neu aufstellt.
Aufbau von Kompetenzen

Behörden organisieren sich neu

Neben Finanzdienstleistern und Industrie-Unternehmen standen auch Behörden bei der „Potenzialanalyse Organisation x.0“ von Sopra Steria auf dem Prüfstand. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie, personelle Strukturen und die Neuorganisation wurden unter die Lupe genommen.

Weiterlesen
Prosoz bietet mit Webinare Unterstützung bei der Umsetzung des OZG.
Prosoz-Veranstaltungsreihe zum OZG

Digitale Verwaltung jetzt!

Was bedeutet das OZG für Kommunen? Welche Voraussetzungen müssen bis Ende 2022 erfüllt sein? Wie gestaltet man ein „digitales Amt“? Diese und weitere Fragen behandelt Prosoz im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zum Thema „Digitale Verwaltung jetzt! – Lösungen für kommunale Akteure und Entscheider.“

Weiterlesen
Lieferanten an den Bund sollten sich mit der XRechnung vertraut machen.
Öffentliche Aufträge

XRechnung für Behörden ab sofort Pflicht

Seit 20. April 2020 müssen alle Behörden XRechnung empfangen können. Für den Bund folgt im November eine eInvoicing-Pflicht, andere Rechnungen werden ab dem Stichtag zurückgewiesen. Unternehmen sollten sich spätestens jetzt auf die XRechnung vorbereiten und sich mit Verboten, Ausnahmen und Umsetzung vertraut machen.

Weiterlesen
Gerade für ältere Patienten bietet die Telemedizin Vorteile.
Studie der gfu

Vor- und Nachteile der Telemedizin

Die Telemedizin bringt neben einer Kostenreduzierung auch erweiterte Behandlungsmöglichkeiten mit sich, denn Patienten, die nicht mobil sind, könnten davon profitieren. Allerdings gibt es auch Nachteile, ergab eine Studie, die im Auftrag der gfu Consumer & Home Electronics GmbH durchgeführt wurde.

Weiterlesen