Schnittstellenspezifikation Auf dem Weg zu offenen Standards

Redakteur: Manfred Klein

Die Unternehmen EMC, IBM und Microsoft haben gemeinsam eine Schnittstellenspezifikation entwickelt, die über Web Services und Web 2.0-Schnittstellen ermöglichen soll, dass Anwendungen

Anbieter zum Thema

Die Unternehmen EMC, IBM und Microsoft haben gemeinsam eine Schnittstellenspezifikation entwickelt, die über Web Services und ECM-System kostet sowohl Zeit als auch Geld und erfordert einen allgemeinen Standard zur gemeinsamen Nutzung unterschiedlicher Content-Depots.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016914)