Fujitsu-Hausmesse am 19. und 20. November in München

Auch bei Innovationen steht der Mensch im Mittelpunkt

| Redakteur: Susanne Ehneß

Die sichere Übertragung zwischen Endgerät und Server ist ein weiterer Schlüsselfaktor – auch im Zusammenhang mit mobilen Anwendungen.

Gefragt sind daher Sicherheitskonzepte, die zu bestehenden Netz-Infrastrukturen hinzugefügt werden können, die Anwendung Ende-zu-Ende schützen und zudem die sichere Anbindung mobiler Endgeräte vereinfachen. Die zentrale Eigenschaft ist die umfassende Verschlüsselung vom einen Ende der Verbindung zum anderen – und zwar als homomorphe Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Diese Themen werden auch in dem Workshop „Durchgängige IT-Sicherheit und Datenschutz in einer mobilisierten und digitalisierten Welt. Neue Lösungsansätze für Digitale Souveränität Made in Germany“ beleuchtet, bei denen der Vorstandsvorsitzende von Dataport, Dr. Johann Bizer, eine Keynote halten wird.

Strategisches IT-Consulting

Die Herausforderungen für Öffentliche Verwaltungen verlangen nach leistungsfähigen Informationssystemen und einem effizienten IT-Betrieb. Den Weg dorthin können Service-Excellence-Strategien ebnen, die Technologien, Servicekonzepte und IT-Managementkonzepte zusammenführen. In München wird über die dazu verfügbaren verwaltungserprobten Konzepte informiert.

Fazit

Auf dem Fujitsu Forum präsentieren IT-Strategen, Entscheidungsträger und Experten in Keynotes und Diskussionsforen Innovationen der IT und deren praktischen Nutzwert für öffentliche Auftraggeber und Unternehmen.

Der Zuspruch dürfte – wie in den letzten Jahren – enorm sein. 2013 ­kamen über 10.000 Besucher und bestätigten den Ruf des Fujitsu Forums als „größte IT-Hausmesse Europas“.

Einen Rückblick auf das Fujitsu Forum 2013 und den Public Sector erhalten Sie in unserer Bildergalerie:

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43016582 / Commerce & Procurement)