Logo
28.01.2019

Artikel

Mehr Patientenbetreuung durch digitale Personaleinsatzplanung

Ein Ziel der Digitalisierung von Verwaltungsprozessen ist Zeitersparnis. Diese kommt insbesondere im Gesundheitsbereich dem Personal und damit den Patienten zu Gute. Daher führt das Akutspital Zollikerberg in Zürich eine moderne Softwarelösung für Arbeitszeitmanagement und Person...

lesen
Logo
16.09.2014

Artikel

Klinikum Augsburg setzt auf optimierte Personalprozesse

Nach einer europaweiten Ausschreibung hat sich das Klinikum Augsburg für „Atoss Medical Solution“ entschieden. Der Einsatz von 5.400 Mitarbeitern aller Berufsgruppen wird künftig über die Lösung gemanagt. Ziel ist es, die Dienstplanung effizienter zu gestalten und gleichzeitig di...

lesen
Logo
10.06.2014

Artikel

Spediteur Planzer setzt auf Atoss-Software

Die Planzer Holding AG hat sich für die Einführung der Atoss Logistics Solution im gesamten Konzern entschieden. Das Schweizer Speditionunternehmen plant und steuert die Einsätze von rund 4500 Mitarbeitern, Vertragsfahrern und teilweise auch des temporären Personals künftig mit d...

lesen
Logo
10.06.2014

Artikel

Spediteur Planzer setzt auf Atoss-Software

Die Planzer Holding AG hat sich für die Einführung der Atoss Logistics Solution im gesamten Konzern entschieden. Das Schweizer Speditionunternehmen plant und steuert die Einsätze von rund 4500 Mitarbeitern, Vertragsfahrern und teilweise auch des temporären Personals künftig mit d...

lesen
Logo
11.02.2010

Artikel

eGovernment zieht in der Kirche ein

Das Bischöfliche Generalvikariat des Bistums Münster setzt für das Arbeitszeitmanagement die ATOSS Staff Efficiency Suite ein. Mit der Lösung sollen die Administration verbessert, die Eigenverantwortung der Mitarbeiter gestärkt und Personalabteilung und Vorgesetzte entlastet werd...

lesen
Logo
08.02.2009

Artikel

Flexibler Personaleinsatz schafft Transparenz

Ob Stadtverwaltung, Polizei, kommunale Sozialdienste: Bürger erwarten guten Service, Einsatzbereitschaft und Informationen auf Abruf. Immer längere Servicezeiten sollen von immer weniger Personal erbracht werden. Abläufe müssen daher beschleunigt, Dienstleistungen verbessert werd...

lesen
Logo
23.12.2008

Artikel

Brachliegendes Mitarbeiterpotenzial entdecken und ausschöpfen

Die Beschaffung von Fachkräften ist teuer. Deshalb lohnt es sich für Unternehmen, die vorhandenen Mitarbeiter zu fördern. Eine Studie liefert Antworten auf die Frage, ob und wie sich Unternehmen mit den Potenzialen in den eigenen Reihen auseinandersetzen und was sie besser machen...

lesen
Logo
29.10.2008

Artikel

Potenzialförderung muss in den Fokus rücken

Trotz der aktuellen Finanzmarktkrise und des prognostizierten Konjunkturabschwungs wird die deutsche Wirtschaft langfristig mit einem Mangel an Fachkräften konfrontiert bleiben. Eine aktuelle Studie zeigt, dass deutsche Produktionsbetriebe die Stärken ihrer Belegschaft besser nut...

lesen
Logo
29.10.2008

Artikel

Potenzialförderung muss in den Fokus rücken

Trotz der aktuellen Finanzmarktkrise und des prognostizierten Konjunkturabschwungs wird die deutsche Wirtschaft langfristig mit einem Mangel an Fachkräften konfrontiert bleiben. Eine aktuelle Studie zeigt, dass deutsche Produktionsbetriebe die Stärken ihrer Belegschaft besser nut...

lesen
Logo
08.08.2008

Artikel

Leistungsreserven ausreizen durch betriebliche Weiterbildung

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Immer mehr Unternehmen in Deutschland erkennen, dass sie in den eigenen Reihen noch viele ungenutzte Potenziale aktivieren können. Für 93% ist die systematische Qualifizierung ihrer Mitarbeiter der beste Ansatzpunkt. Zu di...

lesen
Logo
08.08.2008

Artikel

Leistungsreserven ausreizen durch betriebliche Weiterbildung

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Immer mehr Unternehmen in Deutschland erkennen, dass sie in den eigenen Reihen noch viele ungenutzte Potenziale aktivieren können. Für 93% ist die systematische Qualifizierung ihrer Mitarbeiter der beste Ansatzpunkt. Zu di...

lesen
Logo
11.01.2008

Artikel

Personalplanung mit Atoss Staff Efficiency Suite 4.3

Atoss präsentiert erstmals auf der Cebit 2008 die Atoss Staff Efficiency Suite 4.3. Die Software zur Personalplanung integriert die Funktionen Arbeitszeitmanagement, Zutrittskontrolle, Personaleinsatzplanung, Management-Informationen und Employee Self Service.

lesen
Logo
19.03.2007

Artikel

Atoss ist offen für Partner

Personaleinsatzplanung ist ein Thema, das in der Vergangenheit wenig wahrgenommen wurde, jüngst aber stark an Interesse bei Unternehmen hinzugewonnen hat. Partner können hier eine noch nicht allzu stark besetzte Nische finden.

lesen
Logo
15.01.2007

Artikel

Kongress: Arbeitszeitmanagement in der Logistik

München (bm) – Am 23. Januar 2007 findet an der SRH Fachhochschule in Heidelberg ein Kongress mit dem Titel „Arbeitszeitmanagement in der Logistik“ statt. Ausrichter sind die SRH Fachhochschule

lesen