ARM Prozessor

Redakteur: Gerald Viola

Der ARM-Prozessor ist einer von verschiedenen 32-Bit RISC Mikroprozessoren (Reduced Instruction Set Computer), die von Advanced RISC Machines, Ltd. entwickelt wurden. Die ARM-Architektur

Anbieter zum Thema

Der ARM-Prozessor ist einer von verschiedenen 32-Bit RISC Mikroprozessoren (Reduced Instruction Set Computer), die von Advanced RISC Machines, Ltd. entwickelt wurden. Die ARM-Architektur wurde ursprünglich in den 1980ern von Acorn Computers Ltd. ins Leben gerufen. Seitdem hat sich der ARM in eine Familie von Mikroprozessoren entwickelt, die ausschließlich in der Consumerelektronik in Geräten wie Handy, Multimediaplayern, Taschenrechnern und PDAs (Personal Digital Assistants) verwendet werden.

Die Features des ARM-Prozessors sind unter anderem:

  • Laden/Speichern-Architektur
  • Ein orthogonaler Befehlssatz
  • Ausführung innerhalb eines Einzelzyklus
  • Ein 16x32-Bit-Register
  • Erweitertes Stromspardesign.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2021140)