Suchen

application service provider | Application Service Provider

Redakteur: Gerald Viola

Ein Application Service Provider (ASP) ist ein Unternehmen, das Einzelpersonen oder Unternehmen den Zugriff über das Internet auf Anwendungen und damit verknüpften Dienstleistungen

Ein Application Service Provider (ASP) ist ein Unternehmen, das Einzelpersonen oder Unternehmen den Zugriff über das Internet auf Anwendungen und damit verknüpften Dienstleistungen bietet, die ansonsten auf den Home- oder Bürocomputer installiert sein müssten. Man geht davon aus, dass sich ASP-Services zu einer wichtigen Alternative, nicht nur für kleinere Unternehmen mit einem niedrigen Budget für die Informationstechnologie entwickeln werden. Auch für größere Unternehmen ist ASP als eine Art Outsourcing interessant. Zu den ersten Anwendungen zählten:

  • Bereitstellung des Fernzugriffs für die Benutzer eines Unternehmens
  • Ein externes Local Area Network mit einem gemeinsam genutzten Fileserver, mit dem sich die mobilen Benutzer verbinden können
  • Spezielle Anwendungen, bei denen die Installation und Pflege im eigenen Unternehmen oder auf dem eigenen Computer zu teuer wäre

Hewlett-Packard, SAP und Qwest haben eine der ersten, größeren Allianzen für die Bereitstellung von ASP-Services gegründet. Sie beabsichtigen, die beliebten R/3-Anwendungen von SAP über so genannte Cybercenter bereitzustellen, die diese Anwendungen für andere Unternehmen anbieten. Microsoft hat einigen Unternehmen gestattet, die Microsoft-BackOffice-Produkte, darunter SQL Server, Exchange und Windows NT Server auf Basis einer nutzungsorientierten Miete anzubieten.

Während man davon ausgeht, dass ASPs Anwendungen und Services für kleinere Unternehmen und Einzelpersonen auf Basis einer Nutzungsgebühr oder einer jährlichen Lizenzzahlung anbieten werden, stellen größere Unternehmen im Wesentlichen den eigenen, hausinternen ASP-Service bereit, indem sie Anwendungen von Personal Computern auslagern und auf besonderen Anwendungsservern unterbringen, die für die Kommunikation mit Thin Clients konzipiert sind.

Auf diese Art kann das Unternehmen die Kontrolle über die Kosten und die Nutzung zentral ausüben, wie sie es in den Tagen vor der Erfindung des PCs konnten. Microsofts Terminalserver-Produkt sowie die Citrix-WinFrame-Produkte sind bei Thin-Client-Anwendungsserverprodukten führend.

(ID:2021075)