Suchen

IDC befragte Unternehmen Anwender entdecken ITSM-Prozesse für IT-fremde Komponenten

Redakteur: Katrin Hofmann

Auch für Non-IT-Geschäftssegmente verwenden Firmen zunehmend ITSM-Methoden und die entsprechende Software, lautet das Ergebnis einer Untersuchung.

Firmen zum Thema

Immer mehr Unternehmen nutzen ITSM-Methoden und -Tools, um Non-IT-Komponenten effizient zu verwalten.
Immer mehr Unternehmen nutzen ITSM-Methoden und -Tools, um Non-IT-Komponenten effizient zu verwalten.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Ergebnisse der IDC-Studie „IT Service Management – Aligning IT with Business, Deutschland 2010“ brachte zutage, dass ein Viertel der Unternehmen ITSM auch für die effiziente Verwaltung von Non-IT-Komponenten nutzen. Zur Non-IT gehören zum Beispiel Telefone, Gebäude, Inventar oder der Fuhrpark. Vor zwei Jahren lag dieser Anteil noch deutlich niedriger.

Hier ist ein klarer Trend erkennbar, dass die befragten IT-Fach- und Führungskräfte das Potenzial und die Chance erkennen, auch IT-fremde Komponenten mit Hilfe von ITSM-Methoden und -Softwaretools zu managen, so die Analysten von IDC.

(ID:2047121)