Suchen

Virtuelles Kundencenter Aboverwaltung in Echtzeit

| Redakteur: Ann-Marie Struck

Das Verkehrsunternehmen SWU Verkehr GmbH aus Ulm kann nun mithilfe einer Abo-Lösung von HanseCom die Verwaltung von ÖPNV-Abos ins Web verlagern. Damit werden interne Prozesse optimiert und der Kundenkomfort gesteigert.

Firmen zum Thema

MIthilfe von Online-Abo sollen hohes Kundenaufkommen und lange Wartezeiten im Kundencenter reduziert werden
MIthilfe von Online-Abo sollen hohes Kundenaufkommen und lange Wartezeiten im Kundencenter reduziert werden
(© © Hanoi Photography - stock.adobe.com)

Die SWU hat mithilfe der Lösung „Abo-Online“ ein virtuelles Kundencenter für den kundennahen Abo-Vertrieb eingerichtet. Durch die Verlagerung ins Web und den dadurch ermöglichten Datenabgleich von Abo-Online in Echtzeit können zeit- und ressourcenaufwendige Arbeitsschritte in der Verwaltung und beim Verkauf der Abos verringert werden.

Bildergalerie

Kunden können nun ihre Abos rund um die Uhr online von zuhause oder unterwegs bestellen und bearbeiten. Ein hohes Kundenaufkommen und lange Wartezeiten im Kundencenter werden damit reduziert.

Ein weiterer Vorteil ist die Nutzung von mobilen Endgeräten. Das Kundenmanagementsystem PTnova ermöglicht die Darstellung von auf dem Smartphone. Alle Eingabemasken sind über Webservices direkt mit dem Hintergrundsystem verbunden. Auf dem Frontend werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Außerdem ist eine Start-Ziel-Suche implementiert, wodurch Kunden schnell und einfach das richtige Abo finden sollen.

Seit Anfang Dezember können Kunden der SWU Abo-Online nutzen. Zudem sollen noch aktuell fehlende Prozesse wie Verlustmeldungen oder Streckenwechsel hinzugefügt werden.

(ID:45547607)