Baden-Württemberg

600 Millionen Euro für den Breitbandausbau

| Autor: Julia Mutzbauer

Innenminister Thomas Strobl : „Die Grundlage für den digitalen Wandel ist das schnelle Internet.“
Innenminister Thomas Strobl : „Die Grundlage für den digitalen Wandel ist das schnelle Internet.“ (© kebox - stock.adobe.com)

Nach den Angaben des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg sollen 2020 und 2021 zusätzlich 600 Millionen Euro für den Breitbandausbau zur Verfügung stehen. Im kommenden Jahr werden die Kommunen wohl mit mehr als 350 Millionen Euro rechnen können.

Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration gibt an, dass nach der Sitzung des Finanzausschusses zusätzlich 600 Millionen Euro an Verpflichtungsermächtigungen für den Breitbandausbau – ergänzend zu den bereits zugeteilten 440 Millionen Euro – zur Verfügung stehen. „Jeder Cent geht in die Hand eines Bürgermeisters oder Landrats – das sind 1.000 Millionen Euro Kommunalförderung“, so Strobl.

Der Digital- und Kommunalminister freut sich: „Die Grundlage für den digitalen Wandel ist das schnelle Internet. Mein Ziel war immer und bleibt deshalb, auch den letzten Schwarzwaldhof ans schnelle Internet zu bringen. Diesem Ziel kommen wir in dieser Legislaturperiode einen gigantischen Sprung näher.“

Strobl betont: „Wichtig dabei ist freilich, dass das Geld in die Fläche fließt, in die Kommunen und damit in die Stärkung des ländlichen Raums – und gerade für ein Flächen- und Technologieland wie Baden-Württemberg ist das ausgesprochen wichtig.“

Im Hinblick auf den bisherigen Stand des digitalen Infrastrukturausbaus in den Kommunen zeigt sich der Minister positiv: „Zum Jahresende 2018 war für mehr als 87 Prozent aller Haushalte ein Internetanschluss mit mindestens 50 Mbit pro Sekunde verfügbar. Das ist eine Verbesserung von fast 16 Prozentpunkten gegenüber Anfang 2016.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46272325 / Kommunikation)