Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

115 spart Öffentlicher Verwaltung Millionen

| Redakteur: Manfred Klein

Die 115 spart Verwaltungen Geld
Die 115 spart Verwaltungen Geld (Bild: BMI)

Die Behördenrufnummer 115 galt lange als Misserfolg, nun zeigt eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von Sopra Steria Consulting, dass sie der Öffentlichen Verwaltung viel Geld spart. Denn sie bringt Bund, Ländern und Kommunen deutlich mehr ein, als Einrichtung und Betrieb kosten.

So liegen die Nettoeinsparungen laut Untersuchung für einen Zeitraum von zehn Jahren bei 43 Millionen Euro, das entspricht rund drei Euro pro Anruf. Die Stadtverwaltung und der Landkreis Karlsruhe sparen rund einen Euro bei jeder Nutzung des Bürgertelefons.

Die Öffentliche Verwaltung profitiere durch die Entlastung ihrer Mitarbeitenden und spare damit Kosten, heißt es weiter. Die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für das Land Berlin bestätige, dass durch die Einführung der 115 die Arbeit der Öffentlichen Verwaltung messbar effizienter werde. Den Kosten von etwa 75 Millionen Euro für die nächsten zehn Jahre stünden Einsparungen in Höhe von rund 118 Millionen Euro gegenüber.

Bereits 2016 untersuchten Sopra Steria Consulting und das Bundesinnenministerium (BMI) bereits den wirtschaftlichen Nutzen des Bürgertelefons für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe. Hier ermittelten die Experten eine Ersparnis von rund einem Euro pro Anruf von 2011 bis 2021, das entspricht rund 2,5 Millionen Euro.

„Die Verwaltung profitiert vor allem durch eine erhebliche Zeitersparnis. Jeder Anruf über die zentrale Rufnummer 115 führt zu einer Entlastung in den Behörden, vor allem weil Sachbearbeiter weniger mit der Auskunft und Weiterleitung von Anfragen beschäftigt sind und damit seltener in ihrer Arbeit unterbrochen werden“, sagt Silke Timptner, Expertin für die Öffentliche Verwaltung von Sopra Steria Consulting.

Die zentral bereitgestellte Wissensdatenbank LeiKa sorge darüber hinaus dafür, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen zu derselben Frage stets dieselbe Antwort erhalten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Diese absurde Schön-Rechnerei ist wohl kaum mehr zu überbieten! Die mit viel Tamtam z.B. in der...  lesen
posted am 25.04.2018 um 07:35 von Unregistriert


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45255928 / Projekte & Initiativen)