Die IT im Gleichtakt mit dem Business?

Wie Geschwindigkeit in der IT die Ergebnisse beeinflusst

Bereitgestellt von: Hewlett Packard GmbH / Hewlett-Packard GmbH

Viele Projekte werden zu spät angegangen und weder termingerecht noch mit dem geplanten Leistungsumfang abgeschlossen.

Das sind die Erkenntnisse einer aktuellen Studie, die die Economist Intelligence Unit im Auftrag von HP Software durchgeführt hat. Weltweit 1.125 IT-Manager haben sich darin zum Stand ihrer IT-Initiativen geäußert und liefern einen Einblick, mit welchen Maßnahmen sie die IT beschleunigen und sie besser an die geschäftlichen Ziele anpassen wollen.

Etliche Jahre lang stand die IT unter einem enormen Kostendruck, doch mittlerweile ist das ökonomische Klima wieder in Richtung Wachstum und Expansion umgeschlagen. Die neu erwachte globale Wirtschaftsdynamik zwingt Unternehmen dazu, sich möglichst schnell auf sich laufend ändernde Rahmenbedingungen einzustellen.

Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie die IT in dieser Situation statt Sparzielen zu folgen, auf eine neue Gangart umschalten und möglichst schnell Projekte realisieren und Services bereitstellen kann.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 22.09.08 | Hewlett Packard GmbH / Hewlett-Packard GmbH

Anbieter des Whitepaper

Hewlett Packard GmbH

Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen
Deutschland