Übersicht der weltweiten geltenden Regeln

Übersicht der weltweiten geltenden Regeln

Bereitgestellt von: Intel Deutschland GmbH / McAfee GmbH

Die Gesetzgebung für den Datenschutz ist international vielfältig. Hier lesen Sie, welche Bestimmungen in welchem Land gültig sind.

In dem Maß, in dem das Volumen an vertraulichen und elektronisch erfassten Daten zunimmt, steigt gleichzeitig das Interesse, diese Informationen auch wirksam zu schützen. Datenschutz ist eine nahezu universelle Forderung und die Gesetzgebung wird ständig weiterentwickelt, um den Datenschutz sicherzustellen.

Diese Whitepaper enthält eine Übersicht weltweit geltender gesetzlicher Bestimmungen, die Richtlinien für das Speichern und Versenden von vertraulichen Daten darstellen und darauf abzielen, einen umfassenden Datenschutz zu gewährleisten.

Sie erfahren, worauf es bei den US-Gesetzen und -Bestimmungen zur Benachrichtigungspflicht im Falle von Sicherheitsverletzungen bei personenbezogenen Daten ankommt. Das Whitepaper erläutert den Datenschutz in der Europäischen Union sowie die spezifische Gesetzgebung in Australien, Kanada und Japan. Für zahlreiche weitere Länder sind die Namen der Datenschutzgesetze gelistet. Abschließend lernen Sie PCI DSS kennen: Den weltweit gültigen Branchenstandard für Kreditkartenzahlungen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 15.09.08 | Intel Deutschland GmbH / McAfee GmbH

Anbieter des Whitepaper

Intel Deutschland GmbH

Ohmstr. 1
85716 Unterschleißheim
Deutschland