Ministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger kontert per Twitter

Nach kino.to-Urteil: Anonymous attackiert Justizministerium

12.04.12 | Redakteur: Gerald Viola

Bundesjustizministerium vorrübergehend vom Netz (Foto: Stefan Rajewski - Fotolia.com)
Bundesjustizministerium vorrübergehend vom Netz (Foto: Stefan Rajewski - Fotolia.com)

Rund eine Stunde nach dem Urteil des Landgerichts Leipzig gegen den Chefprogrammierer des illegalen Filmportals kino.to blockierten anonyme Hacker die Internetseiten des Bundesministeriums der Justiz und die Homepage der sächsischen Justiz. Die Juristen in Berlin konterten per Twitter.

„Revenge for kino.to - http://www.bmj.de/ DOWN!“ meldete die Gruppe „Anonymous Austria“ über Twitter.

Die Hacker veröffentlichten auf dem Kurznachrichtendienst mehrere „Bekennerschreiben“. „Anonymous Germany“ twitterte „Rache ist süß, kino.to (war) ist besser: TANGO bmj.de is DOWN.“ Die Formulierung „Tango Down“ wird von US-Truppen bei einem Feindabschuss gebraucht.

Die Administratoren der Homepages des Bundesjustizministeriums und der Justizbehörden in Sachsen registrierten einen „Denial-of-Service-Angriff“. Dabei werden von zahlreichen Rechnern zur gleichen Zeit so viele Anfragen an eine Website gesendet, dass diese zusammenbricht.

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger antwortete auf die Attacke passenderweise ebenfalls per Twitter: „Seite down aus Rache wegen kino.to? Das ist ein Urteil der unabhängigen Justiz. Wer Recht ändern will, muss es auch verstehen.“

Und auf Facebook schrieb sie: „Angriffe wie diese stärken nur diejenigen, die keine offene Debatte über die Modernisierung des Urheberrechts führen wollen, die nur Gefahren durch das Netz sehen, nicht seine Chancen.“

Beide Websites waren gestern abend wieder erreichbar. Der Chefprogrammierer von kino.to war vom Landgericht Leipzig wegen massiver Urheberrechtsverstöße zu einer Haftstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt worden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32966730) | Fotos: Stefan Rajewski - Fotolia.com

Themen-Newsletter Themen-Update Systems & Services abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.